RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Grundstein_fuer_Heizkraftwerk-Umbau_in_Muenchen_1620637.html

24.05.2011

Die Sieben

Grundstein für Heizkraftwerk-Umbau in München


Das ehemalige Fernheizkraftwerk Müllerstraße ist das einzige Gebäude, das auf Stadtpanoramen der Münchener Innenstadt gern herausretuschiert wird. Das nachkriegsmoderne Bauwerk von 1956 mit seinen charakteristischen Schornsteinen passt nicht so recht in die touristische Vorstellung einer Weltstadt mit Herz. Dennoch bleibt der Maschinenturm des Kraftwerks, das 2002 außer Dienst gestellt wurde, stehen. Ein Wettbewerb von 2007 ergab einen Sieg für solche Varianten, die den Turm erhalten (siehe BauNetz-Meldung vom 14. 12. 2007).

Aus dem Wettbewerb war das Berliner Büro Leon Wohlhage Wernik als Sieger hervorgegangen. Nach seinen Plänen wird der 56 Meter hohe Maschinenturm zum höchstem Wohnhaus der Münchener Innenstadt umgebaut. Er wird flankiert von einem neu errichteten Atriumgebäude mit Stadtwohnungen und einem ebenfalls neu entstehenden Büroensemble. Morgen wird dafür der Grundstein gelegt, Ende 2012 soll das Projekt, das den Marketingnamen „The Seven“ trägt, fertig sein.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

léonwohlhage


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

24.05.2011

Kommunikationspavillon

Hascher Jehle bauen Akademie Nürnberg

24.05.2011

Raum-in-Raum

Hochsicherheitslabor von Henn in Berlin

>
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten
Baunetz Architekten
FLOSUNDK
BauNetz Wissen
Gestapelter Glaspalast
Campus Masters
Jetzt bewerben