RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Gespraech_mit_Junya_Ishigami_in_Berlin_5400056.html

24.05.2018

Radikal Modern

Gespräch mit Junya Ishigami in Berlin


Die BDA-Vortragsreihe „Radikal Modern. Berliner Avantgarde und ihre internationale Wechselwirkung“ hat den japanischen Architekten Junya Ishigami ins Japanisch-Deutsche Zentrum in Berlin-Dahlem eingeladen. Am Donnerstag, 31. Mai 2018 spricht Ishigami – anschließend an einen Kurzvortrag – mit Heike Hanada, Architektin des neuen Bauhaus-Museums in Weimar, über seine Architektur und Entwurfshaltung.

Die persönlichen Zeichnungen Ishigamis weisen eine starke Ähnlichkeit zu frühen Skizzen Paul Klees auf und lassen die Frage aufkommen, ob Ishigami eher der Bauhauslehre verpflichtet ist – und weniger den historischen Entwicklungen der Nachkriegsmoderne. Auf dieser These aufbauend legt das Gespräch den Schwerpunkt auf das Verhältnis zwischen Berlin und Japan.

Termin: Donnerstag, 31. Mai 2018, 19 Uhr
Ort: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin, Saargemünder Straße 2, 14195 Berlin

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und ist kostenfrei. Um Anmeldung unter www.jdzb.de bis zum morgigen Freitag, 25. Mai wird gebeten!


Zum Thema:

www.bda-berlin.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

24.05.2018

Berlin Remixing

MakeCity-Festival 2018 für Architektur und Andersmachen

23.05.2018

Betongitter im Wüstensand

Hörsaalgebäude von IDOM im senegalesischen Bambey

>
baunetz interior|design
Patina mit Twist
BauNetz Wissen
Mäandernde Brücke
Baunetz Architekten
C.F. Møller
BauNetz Maps
Architektur entdecken
BauNetz Themenpaket
Wo (weiter-)bauen?