RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Geschaeftshaus_in_Koeln_fertig_739998.html

17.02.2009

Maternusplatz

Geschäftshaus in Köln fertig


Am Maternusplatz im Kölner Stadtteil Rodenkirchen war jahrzehntelang ein Parkplatz. Doch das ist jetzt vorbei: Die vom Kölner Büro JSWD Architekten (Jaspert Steffens Watrin Drehsen) geplante Umgestaltung des Platzes ist jetzt mit der Fertigstellung eines fünfgeschossigen Geschäftshauses an der Westseite zum Abschluss gekommen. Das Gebäude gibt dem Platz erstmals eine klare Raumkante.

Das neue Ensemble besteht aus zwei parallel angeordneten Gebäuden. Im Erdgeschoss des vorderen Baukörpers sind Gewerbeflächen untergebracht, die vier Etagen darüber bezieht das Architekturbüro JSWD selbst. Auf dem Dach des Hauses befindet sich eine Terrasse, von der aus man ganz Rodenkirchen überblickt.
Im rückwärtigen, viergeschossigen Gebäude richtet ab März die Polizei eine neue Bezirkswache ein. Im Erdgeschoss entstehen Läden, in den oberen Etagen Wohnungen.

Die Architekten erläutern: „Um innerhalb des städtebaulichen heterogenen Umfeldes zu vermitteln und einen räumlichen Ruhepol zu schaffen, entschieden wir uns für einen schlichten, von weißen Putzflächen bestimmten Baukörper. Dessen neutrale, nur von den großformatigen Fenstern belebte Erscheinung wird akzentuiert durch anthrazitfarbene, plastisch aus der Fassade hervortretende Fensterfassungen. Sie suchen den Kontrast zum neutralen, ansonsten glattkantigen Kubus der beiden Gebäude. “


Zu den Baunetz Architekten:

JSWD Architekten


Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

17.02.2009

Zackig und dynamisch

Wettbewerb in Dänemark entschieden

17.02.2009

Die Stadt und ihr Fluss

Diskussion und Ausstellung in Salzburg

>
Baunetz Architekten
3deluxe
BauNetz Wissen
In Beton verewigt
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt abstimmen