RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Fotoausstellung_in_Koeln_8454369.html

11.12.2023

Zurück zur Meldung

Raum ohne Menschen

Fotoausstellung in Köln


Meldung einblenden

In Architekturfotografien wird die Gegenwart oder Abwesenheit von Menschen oft als Stilmittel eingesetzt. Da die Straßen während der Pandemie häufig menschenleer waren, ermöglichte diese Zeit einen neuen Blick auf die Beziehung zwischen Mensch und Raum. Diesem Thema widmet sich die Ausstellung „AnAbwesenheit“ im Forum der Stiftung für Kunst und Baukultur Findeisen in Köln. Gezeigt werden neun Serien von Fotograf*innen des Bundesverbands Architekturfotografie BVAF e.V., die während der Pandemie entstanden sind. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 14. Dezember 2023 um 18 Uhr statt. Anlässlich der Vernissage spricht Redakteurin und Autorin Uta Winterhager.

Die Fotografen Jörg Hempels und Lukas Roth nutzten die leeren Straßen und Plätze, um den Fokus auf die gebaute Umwelt zu legen. Auch Stefan Schilling stellt in seiner Fotoserie den Stillstand in seiner Heimatstadt Neviges dar. Die Fotoserie „Ögel“ porträtiert eine Straße in Dortmund, die „schonmal bessere Tage gesehen hat“, so Fotograf Hans-Jürgen Landes.

Jens Kirchner
hingegen widmet sich den Prozessen der Zerstörung und den Potenzialen eines Neuanfangs durch Abrissarbeiten, und Annika Feuss zeigt mit der Handykamera aufgenommene Fotos, die auf Spaziergängen in der Natur entstanden sind. In seiner Serie „Wollseifen“ dokumentiert Constantin Meyer den gleichnamigen Ort in der Eifel, der während der Nachkriegsjahrzehnte als Truppenübungsplatz genutzt wurde und nun einer Geisterstadt gleicht.

Seine gesamten Besitztümer inklusive seines Bildarchivs verlor Fotograf Axel Hausberg infolge der Überschwemmungen im Ahrtal. Ausgestellt werden die wiedergefundenen Fotografien, bei denen er digital Menschen ergänzte. Mit dem Thema der Coronapandemie ganz explizit setzt sich lediglich Mario Brand auseinander. Er zeigt Aufnahmen von größeren und kleineren Impfzentren.

Termin
: 14. Dezember 2023, 18 Uhr
Ort
: Forum der Stiftung für Kunst und Baukultur Findeisen, Venloer Straße 19, 50672 Köln


Zum Thema:

anabwesenheit.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



„Stadträume“ von Lukas Roth

„Stadträume“ von Lukas Roth

„COMIRNATY EY2172“ von Mario Brand

„COMIRNATY EY2172“ von Mario Brand

„Redlight“ von Jörg Hempel

„Redlight“ von Jörg Hempel

Bildergalerie ansehen: 9 Bilder

Alle Meldungen

<

11.12.2023

Fragilität, Seemonster und Kirche

Architecture Drawing Prize 2023

08.12.2023

Zwei Häuser für zwei Ministerien

Sanierung von KSP Engel in Berlin

>
BauNetz Wissen
Schutz vor der Flut
BauNetzwoche
Höhenrausch
Baunetz Architekt*innen
Bez + Kock Architekten
BauNetz Xplorer
Ausschreibung der Woche