RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Foster_plant_Krebshilfezentrum_3463285.html

13.02.2014

Maggie in Manchester

Foster plant Krebshilfezentrum


Rogers, Koolhaas und Snøhetta sind schon dabei, jetzt plant auch Lord Norman Foster ein Krebshilfezentrum der Reihe „Maggie's Centre“. Dieses 18. derartige Zentrum im Vereinigten Königreich wird am The Christie Hospital im Süden von Manchester errichtet, Fosters Geburtsstadt. Der Architekt hat soeben ein Rendering des Sechs-Millionen-Pfund-Pavillons veröffentlicht.

Die mit den Mitteln einer Stiftung errichteten Zentren sind an Krankenhäuser angegliedert, sind aber selbst keine Behandlungseinrichtungen. Sie dienen Krebskranken zur Kommunikation und Begegnung und bieten ihnen Hilfe und Unterstützung an.

Foster hat für Manchester einen leichten Pavillon aus Holz und Glas entworfen, der die Natur des umgebenden Gartens einbeziehen will (Gartenarchitektur: Dan Pearson). Schlanke Holzbinder und ein Holzgitter tragen die Dachkonstruktion und unterteilen den Raum. Ein Obergeschoss wird direkt durch ein Oberlicht im Dach belichtet. Ein gläsernes Treibhaus gliedert sich an den Pavillon an und dient als warmer Versammlungsraum. Foster will eine Vielfalt an Räumen anbieten, so können die Besucher sich um einen großen Küchentisch versammeln, eine friedliche Ecke zum Nachdenken finden oder mit ihren Händen im Treibhaus arbeiten.

Foster, der selbst vor zehn Jahren einen Darmkrebs besiegte, glaubt an die „Kraft der Architektur, Stimmungen zu heben und eine Therapie zu unterstützen.“


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

13.02.2014

Sägezahn und Ziegelstein

Kasernen-Umbau in Madrid von De La-Hoz

13.02.2014

Das Gute und das Öffentliche

Konferenz in Basel

>
BauNetz Themenpaket
Mittsommer in Skandinavien
baunetz CAMPUS
Beten to go
BauNetz Wissen
Vier Türme, ein Haus
baunetz interior|design
Farbliche Gratwanderung
Baunetz Architekten
a+r Architekten