RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Krebshilfezentrum_von_Snohetta_eroeffnet_3325139.html

25.09.2013

Maggie in Aberdeen

Krebshilfezentrum von Snohetta eröffnet


„Menschen mit Krebs brauchen Orte wie diese“ – das ist der Wahlspruch der Maggie's Cancer Caring Centres, die von einer Stiftung überall im Vereinigten Königreich errichtet und betrieben werden. Diese Zentren sind an Krankenhäuser angegliedert, sind aber selbst keine Behandlungseinrichtungen. Sie dienen Krebskranken zur Kommunikation und Begegnung und bieten ihnen Hilfe und Unterstützung an.

Ein Merkmal dieser Krebshilfezentren ist, dass sie auch von namhaften Architekten entworfen werden, so von Richard Rogers in London, von OMA in Glasgow, von Kurokawa in Wales und jetzt auch von Snøhetta (Oslo) im schottischen Aberdeen. Das dortige Zentrum wurde letzten Montag offiziell eröffnet.

Kjetil Thorsen, Prinzipal von Snøhetta, sagte zu dieser Bauaufgabe, das Gebäude sei „zwar klein von der Größe, jedoch unvergleichlich viel größer von seinem Inhalt“. Es steht auf einer bisherigen Freifläche am Foresterhill Hospital in Aberdeen am Rande des Westburn Field, es ist damit einerseits mit dem Krankenhaus verbunden, hält sich andererseits aber baulich unabhängig. In einer Reihe von bestehenden Bäumen angeordnet, öffnet sich das Gebäude zum Feld und empfängt Sonnenlicht von Süden und Westen.

Das Zentrum ist als Pavillon im Park konzipiert. Eine „weiche“ äußere Form umhüllt das gesamte Zentrum und begrenzt den Garten im Innenhof. Die äußere Schale bestimmt den räumlichen Rahmen für das Zentrum, während die holzverkleideten inneren Volumen die intimeren Räume beherbergen. Hauptsächlich im Erdgeschoss gelegen, hat das Zentrum kleinere Mezzaninflächen für Büronutzungen im Obergeschoss.

Der Innenhof bildet einen laut Architekten „verführerischen“ Außenraum und ist mit einer Mischung aus harten und weichen Oberflächen ausgestattet. Ein Rand aus Sichtbeton-Fußboden lässt in der Mitte ein Pflanzbeet frei, auf dem ein Kirschbaum wächst.

Fotos: Philip Vile


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (6) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

26.09.2013

Der verwundete Ziegelstein

Film "The Wounded Brick" in Berlin

25.09.2013

Die dunkle Seite der Baugruppe

Architekt und Pfarrer diskutierten im DAZ in Berlin

>
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
BauNetz Wissen
Aufgelockertes Arbeiten
Baunetz Architekten
DBCO
Campus Masters
Jetzt abstimmen