RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Fassade_des_Petersdoms_in_Rom_denkmalgerecht_wiederhergestellt_5875.html

30.09.1999

Der Papst bekennt Farbe

Fassade des Petersdoms in Rom denkmalgerecht wiederhergestellt


Am 30. September 1999 wurde die restaurierte Fassade des Petersdoms nach zweijähriger Verhüllung feierlich übergeben. Seit der Entfernung der Planen und Gerüste vor wenigen Wochen erregt die ockergelb, blaßgrün und rot gefärbte Fassade die Gemüter: Kunsthistoriker und Restauratoren streiten nun lauthals über die Frage einer angemessenen historischen Rekonstruktion und polemisieren gegen die Fassade in „Technicolor", wie in mehreren Presseberichten nachzulesen war. Eine ähnliche Diskussion hatte sich bereits an die Restaurierung der Sixtinischen Kapelle angeschlossen.
Die Restauratoren verweisen auf die Authentizität der Überreste einer farbigen Bemalung, die im Zuge der Sanierungsarbeiten unter dicken Staub- und Rußschichten gefundenen wurden. Diese ist jetzt für insgesamt etwa zehn Millionen Mark wiederhergestellt und scheint zumindest dem Papst zu gefallen: Er beglückwünschte die Restauratoren zum Abschluß ihrer Arbeit pünktlich zum bevorstehenden „Heiligen Jahr“ 2000.

Ab 19 Uhr kann unter der Adresse http://www.vatican.va eine Live-Übertragung der Feierlichkeiten zur Enthüllung des Petersdoms im Internet verfolgt werden (real-player erforderlich).


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

01.10.1999

Mit Goldkante

Richtfest für das Frankfurter „Main Plaza“ von Hans Kollhoff

30.09.1999

Bolzen am Reichstag

Spatenstich für die Neugestaltung des Platzes der Republik in Berlin

>
Baunetz Architekt*innen
Aretz Dürr Architektur
BauNetz Wissen
Ein Hauch Italien
BauNetz Themenpaket
Produktion war gestern
baunetz interior|design
Flicken, löten, schrauben
Stellenmarkt
Neue Perspektive?