RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-DAI-Preis_fuer_Albert_Speer_18293.html

15.10.2004

Pflege der Baukultur

DAI-Preis für Albert Speer


Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. (DAI) verleiht seinen diesjährigen Großen DAI-Preis für Architektur an den Frankfurter Architekten und Stadtplaner Albert Speer. Das gab der Verband am 13. Oktober 2004 bekannt.

Die Preisverleihung findet am 16. Oktober 2004 im Rahmen des DAI-Tages im Literaturhaus München statt. Die Laudatio hält Christiane Thalgott, Stadtbaurätin der Stadt München.

Speer wurde aus den Reihen des DAI für diesen Preis vorgeschlagen, „weil er sich durch seine Arbeiten und sein gesellschaftliches Engagement in besonderer Weise für die Berufsstände der Architekten und Ingenieure einsetzt und sich dabei um die Pflege der Baukultur verdient macht“ (Pressemitteilung).

Der DAI hat als Dachverband der lokalen und regionalen Architekten- und Ingenieurvereine das Ziel, an der Baukunst und Bautechnik interessierte Personen zu technisch-wissenschaftlicher und künstlerischer Arbeit auf dem Gebiet des Bauwesens zusammenzuführen. Außerdem fördert der DAI die Forschung und Entwicklung sowie die Aus- und Weiterbildung der Architekten, Ingenieure und Studenten im Bauwesen und unterstützt wissenschaftliche, künstlerische, historische und technische Arbeiten.
Gegründet im Jahre 1871, gehören dem DAI heute 37 Architekten- und Ingenieurvereine mit 4.000 Mitgliedern im gesamten Bundesgebiet an.


Zum Thema:

BauNetz-Meldung zum 70. Geburtstag von Albert Speer


Zu den Baunetz Architekten:

AS+P Albert Speer + Partner


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

15.10.2004

Eindeutige Rangfolge

Wettbewerb für Bundeshaus Bonn entschieden

15.10.2004

Ostmoderne

Ausstellungseröffnung in Potsdam

>
DEAR Magazin
In einem Zug
BauNetz Wissen
Räume für die Kunst
Baunetz Architekten
HERTL.ARCHITEKTEN
Campus Masters
Jetzt abstimmen