A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Bundesweiter_Tag_der_Architektur_2018_5414036.html

13.06.2018

Zurück zur Meldung

Architektur bleibt!

Bundesweiter Tag der Architektur 2018


Meldung einblenden

„Architektur gehört zu den beständigsten Objekten und Werten in unserer Gesellschaft“, findet Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer NRW. Er greift damit das Motto des diesjährigen Tages der Architektur auf: „Architektur bleibt!“ steht in Anlehnung an das Europäische Kulturerbejahr ECHY, in dem sich Europa sein gemeinsames kulturelles und baukulturelles Erbe bewusst macht.

Am Samstag, 23. Juni und Sonntag, 24. Juni 2018 werden 254 Bauwerke aller Art, Gärten und Parks bundesweit geöffnet sein. Die Bundesländer verfolgen dabei unterschiedliche Strategien. Während Thüringen vor allem neue oder modernisierte Bauwerke in den Mittelpunkt rückt und Rheinland-Pfalz traditionell das Bauen im Bestand und die Denkmalpflege thematisiert, legt das Land Brandenburg den Fokus auf Bauten für die Gemeinschaft. In Bayern wird der Tag der Architektur wieder unter dem Label Architektouren 2018 zelebriert, mit eigener Onlinesuche.

Alle Orte und Termine sind auf der Website mobil.tag-der-architektur.de zu finden. Eine App ermöglicht die Umkreissuche anhand verschiedener Suchkriterien. Wer es lieber analog mag, kann auf den Websites der jeweiligen Architektenkammern ein Büchlein mit Fotos und kurzen Texten bestellen. In Schleswig-Holstein fand der „Tag der Architektur“ aufgrund der Kieler Woche wie jedes Jahr bereits Anfang Juni statt. 

Termin: Samstag, 23. Juni und Sonntag, 24. Juni 2018
Ort: bundesweit außer Schleswig-Holstein


Zum Thema:

www.tag-der-architektur.de
Die App ist zu finden im App-Store und bei Google Play.


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.




Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.

Berlin: Minimalwohnungen von Nägeliarchitekten

Berlin: Minimalwohnungen von Nägeliarchitekten

Vreden: Kulturhistorisches Zentrum Münsterland von Pool Leber Architekten

Vreden: Kulturhistorisches Zentrum Münsterland von Pool Leber Architekten

Andernach: Umbau der Alten Kanzlei zum Hotel von Naujack Rind Hof Architekten

Andernach: Umbau der Alten Kanzlei zum Hotel von Naujack Rind Hof Architekten


Alle Meldungen

<

13.06.2018

Schuldorf statt Dorfschule

Zaha Hadid Architects planen Grundschule in China

12.06.2018

Entwurfsgenerator Lärm

Wohnungsbau von Duplex Architekten in Zürich

>