RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Berrel_Kraeutler_Architekten_in_Singapur_8580389.html

06.05.2024

Schirmmütze für die Schweizer Botschaft

Berrel Kräutler Architekten in Singapur


Es ist wenig überraschend, welche Einrichtungen sich an der Swiss Club Road im Norden Singapurs aufreihen. Neben dem namensgebenden Swiss Club Singapore mit diversen Sporteinrichtungen befindet sich die Schweizer Schule. Wenige Hausnummern entfernt davon errichtete man 1984 die Schweizer Botschaft. Da das in die Jahre gekommene Gebäude konstruktive und funktionale Mängel aufwies, fand 2019 ein offener Wettbewerb zu seiner Gesamtsanierung sowie Erweiterung statt. Berrel Kräutler Architekten (Zürich) konnten sich damals mit ihrem Entwurf gegen 53 weitere Büros durchsetzen. Vor Kurzem wurde der vom Bundesamt für Bauten und Logistik BBL in Auftrag gegebene Bau fertiggestellt.

Prägend für das Gebäude war auch schon zuvor sein quadratischer Grundriss, in dessen Mitte sich ein Innenhof befindet. Eine zuvor ausgesparte Ecke am Eingang füllten die Architekt*innen mit weiteren Räumlichkeiten, sodass das Quadrat komplettiert werden konnte. Zusätzlich ergänzten sie einen verglasten Konferenzraum mit abgerundeten Ecken, der einen deutlichen Konstrast zu der ansonsten eher geradlininigen Architektur setzt.

Ein weiterer, sehr viel prägnanterer Eingriff stellt jedoch die westliche Erweiterung des weißen Daches dar. Das nun wuchtige, weit auskragende Volumen markiert wie eine nach oben geklappte Schirmmütze den Eingang. Außerdem überdacht es den neuen Konferenzraum. Eine Wandscheibe, die auch das Dach trägt, separiert diesen Raum vom Eingangsbereich. Die Konstruktion besteht zudem aus in einem Stützenraster. Die Glasfassaden wurde im Zuge der Sanierung einen Meter weiter nach außen platziert.

Auf der Geschossfläche von rund 1500 Quadratmetern befinden sich neben dem neuen Konferenzraum Büroflächen für 30 Mitarbeiter*innen, die bandartig an den Stirnseiten angeordnet sind, eine Cafeteria und Aufenthaltsbereiche sowie Parkmöglichkeiten im Untergeschoss. Der Innenhof und das umliegende Grundstück wurden zwischen den Zufahrten und Wegen üppig – der Lage entsprechend – begrünt. Für die Außenraumgestaltung waren ORT AG für Landschaftsarchitektur (Zürich) verantwortlich. (gk)

Fotos: Khoo Guo Jie


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Zu den Baunetz Architekt*innen:

Berrel Kräutler Architekten


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

07.05.2024

Dokumentation der Veränderung

Fotoausstellung in Berlin

06.05.2024

Rotes Dreieck in Barcelona

Sozialer Wohnungsbau von MIAS mit Coll-Leclerc

>
Baunetz Architekt*innen
Aretz Dürr Architektur
BauNetz Wissen
Ein Hauch Italien
BauNetz Themenpaket
Produktion war gestern
baunetz interior|design
Flicken, löten, schrauben
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
vgwort