RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BAUNETZWOCHE_492_5083347.html

22.06.2017

Zurück zur Meldung

Kunst und Stadt: Münster, Kassel, Venedig, Athen

BAUNETZWOCHE#492


Meldung einblenden

  • Münster: Pierre Huyghe verwandelt eine alte Eisporthalle in eine Ruinenlandschaft, und auch sonst überzeugen die Skulptur Projekte mit avanciertem Feintuning – nicht zuletzt dank der kompromisslosen Modernität des Zweitstandorts Marl

  • Venedig: Xavier Veilhan sucht mit seinem Studio Venezia nach der expressionistischen Aufbruchstimmung der Zwanzigerjahre – ein Interview, und die besten Pavillons der Kunstbiennale

  • Kassel: Die Stadt wirkt erfrischt im documenta-Jahr, was auch am spröden Kunstbegriff des künstlerischen Leiters Adam Szymczyk liegt, der für die notwendigen Kontraste sorgt

  • Athen: Tendentiell kritisch wurde der Ausflug der d14 nach Griechenland gesehen, und das Verhältnis zwischen Kunst und Stadt ist dort eher schwierig – doch die Metropole überzeugt als ihr eigenes Exponat

  • Plus: Freihaus ms mit modulorbeat, Anne Gathmann in der Kirche,  architectdocuments im Kulturbahnhof und der Berliner Wedding in seiner eigenen Galerie

Bild: „When We Were Exhaling Images“ von Hiwa K in Kassel


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

22.06.2017

Die Warschau-Woche Teil 4/5

Bahnhöfe, ein Wohnturm und 30 Fenstergitter

22.06.2017

Die coproduzierte Stadt

Diskussionsnachmittag in Berlin

>
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Raum-Spirale
Baunetz Architekten
C.F. Møller
DEAR Magazin
Design What Matters