RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Autohaus_von_Carsten_Roth_in_Hamburg_fertig_3096711.html

18.02.2013

Band in Bewegung

Autohaus von Carsten Roth in Hamburg fertig


Von der BMW-Welt in München (Coop Himmelb(l)au) zum Schau- und Verkaufshaus für Gebrauchtwagen in Hamburg: Das dortige Büro Carsten Roth Architekt   hat Ende 2012 einen „neuen Typus“ Autohaus realisiert.

Auto- und Sportartikelhersteller gehören zu den Auftraggebern, die sich von Architekten eine unverwechselbare Markenarchitektur wünschen, manchmal damit sogar in Serie gehen. Carsten Roth setzt mit seinem Entwurf für die BMW-Gebrauchtwagen-Dependence auf Dynamik, Eleganz und die Darstellung des Markenwerts der Firma. Eine „maßgeschneiderte Lösung“ soll dem Kunden das Produkt Auto unmittelbar vor Augen führen. Das schafft das klar strukturierte Gebäude, das als Großform an eine Fahrzeug-Sihouette erinnert, mit der Inzenierung einer 130 Meter langen Rampe. Deren Verlauf zeichnet sich an der Fassade ab und sorgt für den markanten schrägen, umlaufenden Glaseinschnitt.

Wagen und Kunden werden über die außen beginnende Rampe in das Gebäude hineingezogen, wo auf rund 5.500 Quadratmetern 150 Fahrzeuge zum Verkauf stehen. Besonders in der Dämmerung wirkt die speziell entwickelte Beleuchtung, die die Autos wie auf „einem Band in Bewegung“ vorbeischweben lässt.

Fotos: Klaus Frahm/arturimages


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Zu den Baunetz Architekten:

CARSTEN ROTH ARCHITEKT


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

18.02.2013

Die Zukunft ist jetzt!

Ein Gespräch mit Anne Lacaton

18.02.2013

Wohnen am Park

Wohnsiedlung in Ostfildern abgeschlossen

>
BauNetz Wissen
Illumination in Helsinki
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen