RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_BMW-Welt_in_Muenchen_eroeffnet_28760.html

19.10.2007

Brandland

BMW-Welt in München eröffnet


Sie gilt bereits als das Architektur-Highlight des Herbstes: Am Wochenende des 20./21. Oktober 2007 wird die „BMW-Welt“ in München nach Plänen von Coop Himmelb(l)au feierlich eröffnet.

Das Gebäude dient der Auslieferung und Übergabe des Autos an den Kunden. Dieser Akt wird heute in einer nahezu ritualisierten Handlung von fast allen Autoherstellern in einem entsprechend aufwändig gestalteten Umfeld (Autostadt Wolfsburg etc.) als inszeniertes Marken-Erlebnis in einem so genannten „Brandland“ angeboten. Die BMW-Welt ist vom Marketing-Standpunkt aus gesehen also eher spät dran, zudem sollte sie ursprünglich schon 2006 zur Fußball-WM fertig sein.

Signifikantes Element des Entwurfs ist eine skulpturale Dachlandschaft, die sich über das aus verspringenden Ebenen, Erschließungselementen und eingeschobenen, geschlossenen Baukörpern gebildete Gebäude spannt. Sie endet in einem Doppeltrichter, der als weitere Landmarke mit dem BMW-Vierzylinder-Hochhaus von Karl Schwanzer eine „identitätsprägende Einheit“ ergeben soll.

Das Gebäude nimmt eine Grundstücksfläche von 25.000 Quadratmetern ein und kostete über 100 Millionen Euro. Es verfügt über drei unterirdische und vier oberirdische Ebenen, die aber insgesamt neun verschiedene Höhen haben.
Der Entwurf erfährt schon am Tag seiner Eröffnung museale Weihen: Die Neue Sammlung – das Staatliche Museum für angewandte Kunst und Design in der Pinakothek der Moderne – nimmt am 20. Oktober 2007 drei Architekturmodelle des Projektes in ihre ständige Sammlung auf.

Weitere Meldungen zur „BMW-Welt“, zur Grundsteinlegung sowie zum vorangegangenen Wettbewerb finden Sie in unseren BauNetz-Meldungen vom 17. 7. 2004, 30. 1. 2002 und 27. 7.2001.


Zum Thema:

einen ausführlichen Artikel zur BMW-Welt finden Sie auch in unseren Designlines unter www.designlines.de


Kommentare:
Kommentare (21) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

22.10.2007

Bootssperrholzplatten

Kada hat Volksschule im Salzburger Land erweitert

19.10.2007

Kirchen der 60er Jahre

Ausstellung in Eichstätt über Peter Leonhardt

>
baunetz interior|design
Asketischer Luxus
BauNetz Wissen
Grünes Bindeglied
Baunetz Architekten
a + r Architekten