RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_im_Haus_Gropius_in_Dessau_7673223.html

07.07.2021

Verdeckte Grundlagen des Alltags

Ausstellung im Haus Gropius in Dessau


Es ist relativ ruhig um die Meisterhäuser in Dessau geworden. Seit der Debatte um einen Wiederaufbau der Häuser Moholy-Nagy und Gropius ist ja auch schon Zeit vergangen: 2014 wurden sie – in üblich zeitgenössischer Manier – wieder errichtet. Verantwortlich für die Neuinterpretation war das Berliner Büro Bruno Fioretti Marquez Architekten. Bei weitem nicht so spektakulär, aber sicherlich nicht weniger aufwändig gestaltete sich da die Sanierung des Meisterhauses Kandinsky-Klee, die 2014 abgeschlossen wurde.

Zurück zum Haus Gropius, das schließlich Hauptanlaufpunkt der Meisterhaus-Siedlung ist und in dem inzwischen sehr regelmäßig Ausstellungen stattfinden. So auch wieder ab morgen, Donnerstag, den 8. Juli 2021, wenn die Stiftung Bauhaus zur Eröffnung der Ausstellung „Haus Gropius || Fiktional“ einlädt. Diese ist eine Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Bauhaus Dessau und dem Literaturhaus Berlin, die Künstler*innen und Autor*innen in den Residenzen der Meisterhäuser zusammenbringt.

Das Thema der Ausstellung stellt wie auch im Jahr zuvor das UNESCO-Welterbe selbst. Diesem widmeten sich die Künstlerinnen Sofia Dona und Andrea Acosta sowie die Schriftstellerin Mara Genschel. Hinzu kommt ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Infrastrukturen, das die Stiftung Bauhaus Dessau für dieses Jahr zu ihrem Programm macht. Zu erwarten seien folglich Arbeiten, die oft verdeckte Grundlagen des Alltags ans Licht holen – von der Jagd über das Publizieren bis hin zu den Steinen, mit denen die Meisterhäuser erbaut wurden, heißt es in der Ausstellungsbeschreibung.

Ausstellung: 8. Juli bis 12. September 2021 (Sofia Dona und Mara Genschel) und vom 8. Juli bis 14. November 2021 (Andrea Acosta), der Eintritt ist frei.
Eröffnung: Donnerstag, 8. Juli, 17 Uhr 
Ort: Haus Gropius, Ebertallee 57, 06846 Dessau-Roßlau

Die Teilnahme an der Ausstellungseröffnung ist aufgrund der Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie nur für zuvor angemeldete Gäste möglich.


Zum Thema:

www.bauhaus-dessau.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Meisterhaus Kandinsky/Klee (1925–26) von Walter Gropius, Außenansicht Gartenseite

Meisterhaus Kandinsky/Klee (1925–26) von Walter Gropius, Außenansicht Gartenseite

Ausstellungsansicht von „Haus Gropius – Fiktional: Sofia Dona, Mara Genschel und Andrea Acosta“.

Ausstellungsansicht von „Haus Gropius – Fiktional: Sofia Dona, Mara Genschel und Andrea Acosta“.

Neue Meisterhäuser Dessau (Haus Gropius und Meisterhaus Moholy-Nagy) von Bruno Fioretti Marquez Architekten, 2014

Neue Meisterhäuser Dessau (Haus Gropius und Meisterhaus Moholy-Nagy) von Bruno Fioretti Marquez Architekten, 2014

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

07.07.2021

Architekturen an der Wasserkante

Ausstellung im Kunstmuseum Ahrenshoop

06.07.2021

Spiel und Spaß auf roten Rampen

Umbau einer Textilfabrik in Jugendzentrum von REDe + Moguang bei Peking

>
Baunetz Architekten
4a Architekten
BauNetz Wissen
Raues Schuppenkleid
BauNetzwoche
Best of 90s
baunetz interior|design
Supersalone 2021
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
vgwort
19160750