RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_im_DAM_Frankfurt_1504201.html

31.01.2011

Von Deutschland nach Argentinien

Ausstellung im DAM Frankfurt


Kommenden Freitag ist das Ausstellungsprogramm des Deutschen Architekturmuseums (DAM) nach seiner Wiedereröffnung endlich komplett (siehe BauNetz-Meldung vom 24. Januar 2011). Die Ausstellung „Von Deutschland nach Argentinien“ im ersten Obergeschoss zeigt Werke und Einflüsse, die deutschstämmige oder argentinische, in Deutschland ausgebildete Architekten und Ingenieure in Argentinien hinterließen.

Der Bogen, der dabei gespannt wird, reicht von der Bautätigkeit deutscher Jesuiten am Ende des 17. Jahrhunderts bis in die Nachkriegszeit nach 1945. Eine herausragende Rolle spielt das Werk des 1935 aus Berlin emigrierten Architekten Willi Ludewig (1902-63), in dessen Bauten Elemente des Neuen Bauens nach Argentinien übertragen wurden.

Eröffnung:
4. Februar 2011, 19 Uhr
Ausstellung: 5. Februar bis 27. März 2011
Ort: Deutsches Architekturmuseum DAM, 1. Obergeschoss, Haus-im-Haus, Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt.


Zum Thema:

www.dam-online.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

„Casa Levi en Dr. Eduardo Madero” – Wohnhaus von Karl Willi Ernst Ludewig in Buenos Aires

„Casa Levi en Dr. Eduardo Madero” – Wohnhaus von Karl Willi Ernst Ludewig in Buenos Aires

Die Textilfabrik „La Algodonera“ in  Buenos Aires (1935) von Jorge Bunge

Die Textilfabrik „La Algodonera“ in Buenos Aires (1935) von Jorge Bunge


Alle Meldungen

<

31.01.2011

Böhm-Chapel

Kirchenumnutzung bei Köln

31.01.2011

Eine Frage der Haltung

Vortrag von Gesine Schwan in Hannover

>
BauNetz Themenpaket
Neues aus München
BauNetz Wissen
Goldkammer
Baunetz Architekten
O&O Baukunst
baunetz interior|design
Canvas Haus
Campus Masters
Jetzt bewerben