RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-22._Gespraech_des_Bund_Deutscher_Architekten_in_Berlin_5260489.html

28.11.2017

Bauen oder Architektur?

22. Gespräch des Bund Deutscher Architekten in Berlin


Was ist der Unterschied zwischen Überleben und Leben? Zwischen Notwendigem und Wünscheswertem? Und wo verortet sich da die Architektur? Angesichts einer immer größer werdenden Kluft zwischen Arm und Reich und der daraus erwachsenden sozialen Ungleichheit stellen sich diese Fragen auch und gerade im Baugeschehen, meint der Bund Deutscher Architekten. Und lädt deshalb unter dem Motto Das rechte Maß zum 22. Mal nach Berlin. Dabei bewegt sich das Gespräch im Deutschen Architektur Zentrum am Samstag, den 2. Dezember 2017 an der Schnittstelle zwischen Theorie und gesellschaftlicher Aufgabe der Architektur.

Es sprechen unter anderem Architekt Van Bo Le-Mentzel, Marta Doehler-Behzadi, Geschäftsführerin der IBA Thüringen, und Stadtplaner Rainer Hehl. Perspektiven aus den Bereichen Mode, Essen und Konsum zeigen Kunsthistorikerin Bettina Köhler, Philosoph Christian Neuhäuser und Historiker Josef Matzerath auf. Immer auf der Suche nach Antworten zur Frage: Wo liegt der Unterschied zwischen Bauen und Architektur, zwischen Bedarf und Bedürfnis?

Anmeldung unter: www.bda-architekten.de/berlinergespraech. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, es besteht vor Ort außerdem die Möglichkeit,
die Ausstellung Mise en Scène zu besuchen.

Termin:
Samstag, 2. Dezember 2017, 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort:
Deutsches Architektur Zentrum, Wilhelmine-Gemberg-Weg 6 (vormals Köpenicker Str. 48/49), 10179 Berlin


Zum Thema:

www.daz.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

"Das rechte Maß" ist der Titel des 22. BDA-Gesprächs in Berlin


Alle Meldungen

<

28.11.2017

Allmann Sattler Wappner und Ingo Maurer

Start für U-Bahn-Ausbau am Marktplatz in Karlsruhe

27.11.2017

Beton statt Silber

Freilufttheater in Antofagasta im Norden Chiles

>
Baunetz Architekten
a + r Architekten
BauNetz Wissen
Kaum wiederzuerkennen
baunetz interior|design
Opulenter Umbau