RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-18._Docomomo_Tagung_2021_7544852.html

23.02.2021

Infrastruktur der Moderne

18. Docomomo Tagung 2021


Die Architektur der Moderne wurde auch durch neue Möglichkeiten und Entwicklungen im Bereich der städtischen Infrastruktur und Haustechnik geprägt, die die Gestaltung vieler Bauten maßgeblich beeinflussten. Mittlerweile stellen die einst wegweisenden baulichen Elemente bei der Erhaltung des Moderne-Erbes eher eine Herausforderung dar. Diesem Thema widmet sich nun auch die 18. Docomomo Deutschland Tagung. In der Online-Veranstaltung am Freitag, 26. Februar 2021 präsentieren die Referent*innen unter dem Titel „Architektur der Moderne: Infrastruktur und Versorgungstechnik“ Beispiele für Analysen und Erhaltungskonzepte, ergänzt durch originale Filmdokumente und Exponate studentischer Arbeiten. Die diesjährige Tagung findet in Kooperation von Docomomo mit der Stiftung Bauhaus Dessau und der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) statt.

Im ersten Gesprächsblock erörtern Regina Bittner (Stiftung Bauhaus Dessau) und Ulrike Wendland (Landesamt für Denkmalpflege Sachsen-Anhalt) theoretische und denkmalpflegerische Aspekte. Im zweite Block widmen sich Hubert Staroste (Berlin) und Jan Blieske (Berlin) der Stadttechnik und der künstlichen Beleuchtung. Danach betrachtet Jörg Haspel (ICOMOS) die Rolle von Infrastrukturbauten im Welterbe und Andreas Schwarting (FH Konstanz) stellt Bauten der Wasserversorgung dar. Im letzten Block referiert Hans-Georg Lippert (TU Dresden) über Haustechnik als Filmereignis. Zum Abschluss führen Studierende des Bauhauslab 2020 und der TH OWL filmisch und virtuell durch ihre Exponate. Das detaillierte Programm steht hier zum Download.

Der Verein Docomomo Deutschland hat es sich zum Ziel gemacht, die Architektur der Moderne zu dokumentieren, zu erforschen und sich für deren Erhalt einzusetzen. Im Kontext der Tagung findet am Samstag, 27. Februar 2021 auch dessen Mitgliederversammlung statt, die allen Interessierten offensteht.

Tagung: Freitag, 26. Februar 2021
Anmeldung: www.th-owl.de
Ort: online aus dem Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, Dessau-Roßlau

Es wird keine Tagungsgebühr erhoben, um eine freiwillige Spende zugunsten des Vereins wird aber gebeten.


Zum Thema:

docomomo.de
bauhaus-dessau.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Siedlung Dessau-Törten, Gesamtansicht mit Gebäude für den Konsumverein von Walter Gropius (1928, Bild: Emil Theis / Bauhaus-Archiv Berlin)

Siedlung Dessau-Törten, Gesamtansicht mit Gebäude für den Konsumverein von Walter Gropius (1928, Bild: Emil Theis / Bauhaus-Archiv Berlin)


Alle Meldungen

<

23.02.2021

Hoxha-Pyramide wird Jugendzentrum

Baubeginn für MVRDV in Tirana

22.02.2021

Lernen beim Verkehrsbetrieb

Busdepot samt Schule in Wetzikon von Dürig

>
Baunetz Architekten
HENN
BauNetz Wissen
Luftiges Klassenzimmer
baunetz interior|design
Tetris-Interior am Kreml
BauNetzwoche
Reise zum Mond
Stellenmarkt
Neue Perspektive?