RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-17._Docomomo-Tagung_in_Berlin_7124962.html

11.02.2020

Digitalisierung der Moderne

17. Docomomo-Tagung in Berlin


Die Non-Profit-Organisation Docomomo setzt sich für die Dokumentation und Konservierung von Bauwerken der Moderne ein. Am Wochenende findet in Berlin die 17. Jahrestagung des Deutschland-Verbands unter dem Titel „Modern Movement and Digital Challenges“ statt. Sie widmet sich dem Thema der Digitalisierung. Welche Chancen bietet diese, um die Wahrnehmung, die Anerkennung und damit die Erhaltungschancen von Bauten der Moderne zu verbessern?

Den Auftakt des umfangreichen Programms bildet eine Präsentation des Architekturfotografen Jean Molitor im Architekturmuseum der TU Berlin am Donnerstag, 5. März. Die Konferenz selbst startet am Freitag, 6. März mit einem einführendem Gastvortrag des Architekten Matthias Sauerbruch. Im Anschluss beschäftigt sich der erste von drei Themenblöcken unter dem Titel „From Archives to the City“ in Form von Erfahrungsberichten aus drei europäischen Städten mit der Digitalisierung von Archivmaterialien und der gesellschaftlichen Relevanz. Der folgende Thementeil „From Digital Files to Digital Media“ stellt das Zugänglichmachen von Informationen für die Öffentlichkeit in den Mittelpunkt. Im dritten Block „From Research to Practice“ werden Forschungsprojekte zu Anwender-Tools präsentiert.

Den Abschluss bilden ein Werkvortrag der Architekt*innen Donatella Fioretti und José Gutierrez Marquez sowie eine Filmpräsentation von Jean Molitor. Die Tagung wird von Exkursionen und einer Mitgliederversammlung von  Docomomo begleitet. 

Die Veranstalter bitten um den Kauf von Tickets zur Konferenz, die Kosten liegen zwischen 30 Euro für Studenten und 150 Euro für Fachbesucher. 

Begleitveranstaltung: 
Donnerstag, 05. März, 17.30 Uhr
Ort: Architekturmuseum der TU Berlin, Straße des 17. Juni 150, 10623 Berlin

Konferenz: 
Freitag, 06. März, 8–19 Uhr und Samstag, 07. März, 9–13 Uhr
Ort: Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Zum Thema:

Mehr zum Programm:www.docomomo.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Von Indonesien bis Eritrea: internationale Bauten der Moderne, fotografiert von Jean Molitor

Von Indonesien bis Eritrea: internationale Bauten der Moderne, fotografiert von Jean Molitor


Alle Meldungen

<

11.02.2020

documenta urbana entstellt

Architekt*innen fordern Rückbau in Kassel

10.02.2020

Grau, gelb, rosa

Grundschule von FELT in Belgien

>
BauNetz Wissen
Minimalhaus
Baunetz Architekten
Atelier Brückner
baunetz interior|design
Portugiesisches Dorfhotel
Campus Masters
Jetzt bewerben