A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Wohngebaeude_von_Herzog_de_Meuron_in_New_York_fertig_28960.html

08.11.2007

40 Bond

Wohngebäude von Herzog de Meuron in New York fertig


Im New Yorker Stadtteil Manhattan wurde kürzlich das erste Apartmenthaus von Herzog & de Meuron (Basel) in den USA und gleichzeitig ihr erstes Gebäude in New York fertig gestellt.

Das unter dem Namen „40 Bond“ (nach seinem Standort in der Bond Street) vermarktete Gebäude besticht vor allem durch seine ungewöhnliche Fassade – ein Feature, das die Architekten bekannt machte: Hier ist es ein Netz aus riesigen „Sprossen“ bzw. Stahlstreben, die mit dickem grünen Glas verkleidet sind und das „Gesicht“ zur Straße hin formen. Der Eingangsbereich wird durch ein verspieltes Gitter markiert, das die Architekten als Referenz auf Graffittis im Straßenraum verstanden wissen möchten und das der Bauherr als „gaudiesk" vermarktet.

In dem Neubau finden 27 luxuriöse Apartments, fünf so genannte Townhouses mit Gärten und ein spektakuläres Penthouse mit knapp 800 Quadratmetern Wohnfläche sowie über 300 Quadratmetern Dachterrasse Platz. Die Grundrisse organisieren sich als Lofts um ineinander fließende Aufenthaltsräume. Alle Wohnungen haben vom Boden bis zur Decke reichende Öffnungen und sind über drei Meter hoch. Vom aus Österreich importierten Eichenparkett bis zum hybriden Gas-/Holzkamin haben die Architekten nahezu alle Details selbst entworfen.

Viele weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie, die Sie über Klick auf eine Abbildung (Zoomfunktion) aufrufen können.


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

08.11.2007

Living Bridge und Querkraft

Veranstaltungen in Hamburg

08.11.2007

Nähe zum Park

Richtfest für Hörsaalgebäude von Heide in Frankfurt

>
BauNetz Wissen
Wiener Charme
Architektenprofile
Feuerwehrhaus mit Aussicht
Campus Masters
Die Gewinner stehen fest
BauNetz Wissen
Die Mühle lebt