A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-kit_mit_Foundation_Award_2010_ausgezeichnet_1475557.html

22.12.2010

Schweizer Jungarchitekten

kit mit Foundation Award 2010 ausgezeichnet


Aller Anfang ist schwer. Deshalb wendet sich der Foundation Award als Förderpreis für Schweizer Jungarchitekten speziell an Büros, die erst vor kurzem den Sprung in die Selbständigkeit gewagt haben. Mitte Dezember wurde das Züricher Büro kit Architects für ihren Wettbewerbsbeitrag einer Schule mit Dreifachturnhalle in Rafz prämiert. Die Architekten Roman Loretan, Andreas Schelling, Gianet Traxler haben sich erst im vergangenen Jahr zusammengeschlossen, können jedoch schon auf ein beachtliches Portfolio verweisen.

Die Bürogründer haben nach ihrem Abschluss an der ETH Zürich in verschiedenen Architekturbüros in Zürich, New York und London gearbeitet und sich damit im In- und Ausland einen reichen und vielseitigen Erfahrungsschatz erarbeitet. Roman Loretan ist zudem seit einem Jahr Assistent am Lehrstuhl von Marc Angélil an der ETH Zürich – das Büro kit sei dadurch aktiv in den aktuellen Architekturdiskurs eingebunden.

Mit dem Entwurf für die Weiterentwicklung des Schulhauses Rafz belegte kit den 5. Rang des Wettbewerbverfahrens. Für bestechend hielt die Jury vor allem die konzeptionellen räumlichen Ansätze, die eine Mehrfachnutzung des Zwischenraumes vor der Sporthalle ermöglichen.

Anmeldeschluss für das nächste Jahr ist der 30. April 2011.


Zum Thema:

www.foundation-award.ch


Kommentare:
Meldung kommentieren

Schulhaus Rafz

Schulhaus Rafz



kit: Andreas Schelling, Roman Loretan und Gianet Traxler

kit: Andreas Schelling, Roman Loretan und Gianet Traxler


Alle Meldungen

<

22.12.2010

Elevator City

Tschapeller gewinnt Wettbewerb in Belgrad

22.12.2010

Wohnumfeld

Landschaftsarchitektur-Preis ausgelobt

>
Architektenprofile
Neumann Architekten
BauNetzwoche
Gebautes Drama
Designlines
G’schicht in Beton
BauNetz Wissen
Wiener Charme
Campus Masters
Jetzt abstimmen