A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_und_Ausstellung_in_Mannheim_2607441.html

13.07.2012

Zurück zur Meldung

30 x Neubau Kunsthalle

Wettbewerb und Ausstellung in Mannheim


Meldung einblenden

Die Spannung steigt: 30 internationale Büros beteiligten sich am Wettbewerb für den Kunsthallen-Neubau in Mannheim, darunter David Chipperfield, Annette Gigon, Zaha Hadid oder Henning Larsen. Am 19. Juli 2012 verkündet die Jury ihre Entscheidung, tags darauf eröffnet die Kunsthalle Mannheim die Ausstellung „30 x Neubau Kunsthalle Mannheim“: Hier können Besucher die Entwurfsmodelle begutachten, ergänzend informieren ein umfangreiches kunst- und architekturhistorisches Vermittlungsprogramm sowie zahlreiche Informationsveranstaltungen über die Pläne der Neuen Kunsthalle Mannheim.

„Der Kunsthallen Neubau ist ein historisches Ereignis. Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger von Anfang an mitnehmen und sie für ihre Neue Kunsthalle Mannheim begeistern“, erklärt Museumsdirektorin Ulrike Lorenz. „Signifikant – souverän – urbanistisch – funktional“ soll der Neubau werden, gefordert wird eine „adaptive Architektur, die den Anforderungen der Zukunft standhält“.

Am 26. und 27. Oktober 2012 findet das wissenschaftliche Symposium „Neubau Kunsthalle Mannheim – Räume denken“ sowie eine vertiefende Präsentation der Preisträger statt.

Eröffnung: Freitag, 20. Juli 2012, 19.30 Uhr
Ausstellung: 21. Juli bis 14. Oktober 2012, Di-So, 11-18 Uhr, Mi, 18-20 Uhr
Ort: Kunsthalle Mannheim, Friedrichsplatz 4, 68165 Mannheim

Zum Thema:

www.kunsthalle-mannheim.eu


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)



Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

13.07.2012

Schwebende Betten

Klinikneubau in Ulm von KSP

13.07.2012

Architektur als Markenzeichen

Ausstellung in Vorarlberg

>
Architektenprofile
LP architektur
BauNetz Wissen
Die Kirche im Dorf lassen
Designlines
Alles wird gutgut
BauNetzwoche
Elemental: Weiterbauen
Campus Masters
Sie haben entschieden