A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schulneubau_im_daenischen_Frederikshavn_eroeffnet_3107219.html

27.02.2013

Lernen im Stern

Schulneubau im dänischen Frederikshavn eröffnet


1.200 Schüler sollten in diesem Schulneubau im dänischen Frederikshavn untergebracht werden. Um jedem Klassenraum direkten Zugang zu Tageslicht und natürlicher Belüftung zu gewähren, entscheiden sich die Architekten Arkitema zu einem sternenförmigen Grundriss mit maximaler Fassadenlänge. Zwischen den fünf Armen des Neubaus siedelten die Planer Spiel- und Sportplätze der Schule an, die – so geschützt und von zwei Seiten einsehbar – einen idealen Standort haben.
 
Die Schule teilt sich in zwei Geschosse für die älteren und eines für die jüngeren Schüler auf. In jedem Gebäudearm befinden sich zwei Klassenstufen, jede mit eigener Möblierung und Farbidentität, um eine Großmaßstäblichkeit zu verhindern und so eine halbwegs natürliche Lernsituation zu erzeugen.  
 
Im Herzen des Neubaus, einem für alle Klassen zugänglichen Platz inmitten des Gebäudes, wurde eine tribünenartige Skulptur geschaffen, auf der die Schüler und Lehrer ihre Pausen verbringen, lernen und Seminare geben können. Die Architekten nennen es den „Dynamo der Schule“, der eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen und die Schüler inspirieren soll.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

27.02.2013

Zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Wasserturm in Luxemburg umgebaut

27.02.2013

Kristalline Gestalt am Ufer

Wettbewerb am Kunstcampus in Berlin entschieden

>
BauNetzwoche
Elemental: Weiterbauen
Designlines
Weiß hoch drei
BauNetz Wissen
Von Schocken zu Smac
Architektenprofile
pape+pape