A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Moneo_und_Cohen_lesen_in_Koeln_5255961.html

24.11.2017

Ex Libris

Moneo und Cohen lesen in Köln


Die diesjährige Abschlussveranstaltung der Kölner „Ex Libris“-Reihe ist hochkarätig besetzt: am Mittwoch, 29. November besprechen der spanische Architekt und Pritzker-Preisträger Rafael Moneo und der französische Architekt, Historiker und Kurator Jean-Louis Cohen zwei nicht minder prominente Werke aus der Bibliothek von Oswald Mathias Ungers.

Wie auch Rem Koolhaas lehrt Rafael Moneo zurzeit an der Architekturfakultät der Harvard University GSD. Im Ungers Archiv spricht er über das wohl bekannteste Werk seines Kollegen: das „Retroaktive Manifest für Manhattan“, das 1978 die Auffassung von Architektur und Städtebau revolutionierte.

Jean-Louis Cohen
forscht zu Architektur und Stadtplanung des 20. Jahrhunderts mit einem besonderen Augenmerk auf das Werk von Mies van der Rohe und Le Corbusier. Letzterem gilt auch sein Vortrag, der die unbekannten Hintergründe der 1930 erschienen Monographie „Le Corbusier et Pierre Jeanneret – Ihr gesamtes Werk von 1910–1929“ enthüllt. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Termin:
Mittwoch, 29. November 2017, 19 Uhr
Ort:
Ungers Archiv für Architekturwissenschaft (UAA), Belvederestraße 60, 50933 Köln

Der Eintritt beträgt regulär 10 Euro, ermäßigt 5 Euro (Studenten) und ist kostenfrei für Mitglieder des Freundeskreises UAA. Um frühzeitige Anmeldung per Email unter koeln@ungersarchiv.de wird gebeten.


Zum Thema:

www.ungersarchiv.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Rafael Moneo und Jean-Louis Cohen besprechen „Delirious New York“ von Rem Koolhaas und die Monographie „Le Corbusier und Pierre Jeanneret. Ihr Gesamtes Werk“

Rafael Moneo und Jean-Louis Cohen besprechen „Delirious New York“ von Rem Koolhaas und die Monographie „Le Corbusier und Pierre Jeanneret. Ihr Gesamtes Werk“


Alle Meldungen

<

24.11.2017

Öffentlich vs. privat finanziert

S AM in Basel für vier Jahre gesichert

23.11.2017

Schaum und Stahl

Sanierung von Ludwig Leos Umlauftank in Berlin abgeschlossen

>