A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Einfamilienhaus_in_Schweden_fertig_928317.html

21.01.2010

Klein aber oho

Einfamilienhaus in Schweden fertig


Nur fünf Meter breit war die Baulücke, die dem Stockholmer Büro von Elding Oscarson in Landskrona, einer Kleinstadt in Südschweden, für ein Einfamilienhaus-Projekt zur Verfügung stand. Auch die Grundstücksfläche war mit 75 Quadratmetern recht überschaubar.

Die Architekten lösten das Problem, indem sie in die Höhe bauten. Obzwar die direkte Nachbarbebauung nur eingeschossig plus Dachgeschoss ist, war es möglich, einen dreigeschossigen Neubau zu realisieren, da die Straßenbebauung aus einem heterogenen Gemisch aus Bauten unterschiedlicher Geschossigkeit besteht.

Doch nicht nur was die Etagenzahl betrifft, fällt der Neubau visuell aus dem Rahmen. Auch seine weiß verputze Lochfassade lässt ihn klar als Zeugnis zeitgenössischer Architektur ausmachen.

Die von außen wahrnehmbare Blockform wird im Inneren aufgebrochen. Der Grundriss wurde als ein großer Raum geplant, der nur durch die Bodenplatten und die Treppenläufe strukturiert wird. Auf insgesamt 125 Quadratmeter Wohnfläche sind alle privaten Bereiche und eine Dachterrasse in dem straßenseitigen Kubus untergebracht. Auf der Rückseite entstand derweil ein zweiter eingeschossiger Bau, der den Bereich Büro/Arbeiten enthält.

Doch nicht nur die Grundstücksfläche des Projekts war minimal, auch die Baukosten hielten sich mit 280.000 Euro in einem überschaubaren Rahmen.

Fotos: Åke E:son Lindman


Kommentare:
Kommentare (33) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

22.01.2010

Post Oil City

Ausstellung der ARCH+ in Stuttgart

21.01.2010

Öffentliches Atrium

Kempe Thill bauen Rathaus in Holland um

>
BauNetz Wissen
Der g-Wert
BauNetzwoche
Weiche Grenzen
Architektenprofile
Sacker Architekten