A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_und_Diskussion_im_ZFBK_5106266.html

17.07.2017

Zehn Thesen zum Wohnen in Dresden

Ausstellung und Diskussion im ZFBK


Seit mehreren Monaten tourt die BDA-Ausstellung „Neue Standards – Zehn Thesen zum Wohnen“ nun schon durchs Land und tritt mit ihrer Agenda für einen Perspektivwechsel im Wohnungsbau ein. Zuerst im Berliner DAZ zu sehen, ist sie nach Stationen in Kassel, Nürnberg und Köln nun in Dresden angekommen. Seit dem 6. Juli präsentiert das neu eröffnete Zentrum für Baukultur – ZFBK die von zehn verschiedenen Architekten entwickelten Positionen.

Auch in Dresden werden diese Thesen diskutiert, und zwar am Donnerstag, 20. Juli. Nach einer Ausstellungsführung von Olaf Bahner (Kurator der Ausstellung, BDA) um 18 Uhr und einer Begrüßung durch Alexander Poetzsch (Vorstand BDA Sachsen) steht ab 19 Uhr die Frage „Welche Standards brauchen wir im Wohnen?“ im Mittelpunkt. Gudrun Sack (Nägeli Architekten, Berlin) stellt den von ihr in die Ausstellung eingebrachten Vorschlag „Das Unterschiedliche im Nebeneinander“ vor und plädiert damit für eine hohe Varianz und Vielfalt an Wohnformen im Sinne einer sozial und funktional gemischten Stadt. Anschließend diskutiert sie dazu mit Thomas Dohrmann (Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH), Marion Kempe (Geschäftsführerin Bauforum Dresden e.V.) und Stefan Szuggat (Leiter Stadtplanungsamt Dresden), moderiert wird das Gespräch von Peter Ufer (freier Journalist, Dresden). Das Thema bezahlbarer Wohnraum für alle verspricht gerade in Dresden, wo der Totalverkauf der städtischen Wohnungen vor mehr als zehn Jahren nicht ins „Mieterparadies“, sondern schnell in die Ernüchterung führte, eine spannende Auseinandersetzung.

Diskussion: Donnerstag, 20. Juli 2017, 19 Uhr, mit vorangehender Ausstellungsführung um 18 Uhr

Weiteres Rahmenprogramm:
Donnerstag, 3. August 2017, 18.30 Uhr: Filmabend „Häuser für Menschen – Humaner Wohnbau in Österreich“ (2013)
Donnerstag, 20. und 27. Juli 2017, jeweils 18 Uhr: Ausstellungsführung

Ausstellung:
„Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“, noch bis 10. August 2017
Ort:
Zentrum für Baukultur Sachsen, Schloßstraße 2 (Eingang Galeriestraße), 01067 Dresden

Fotos: schnepp • renou


Zum Thema:

www.neuestandards.de
www.zfbk.de
bda-sachsen.de


Auf Karte zeigen:
Karte


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

17.07.2017

Räume jenseits der Oberfläche

Laura J. Padgetts fotografischer Dialog mit der Architektur

14.07.2017

Gewand aus Sonnensegeln

Neubau für SOS-Kinderdorf Berlin von Ludloff Ludloff

>
BauNetz Wissen
Grüner Strom
Architektenprofile
Bez + Kock
Campus Masters
20 neue Arbeiten
BauNetz Wissen
Kaum wiederzuerkennen