A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Stuttgart_784831.html

15.06.2009

Ulm gegen Frankfurt

Ausstellung in Stuttgart


Die Galerie am Weißenhof in Stuttgart hat sich das gegenläufige Baugeschehen in zwei deutschen Städten einmal genauer angesehen. Mit der Ausstellung „Ulm vs. Frankfurt“ lässt sie diese beiden Orte gegeneinander antreten.

Ausgerechnet Frankfurt am Main, das unter den deutschen Städten als am dynamischsten gilt, beabsichtigt die Wiederherstellung eines mittelalterlichen Parzellenblocks am Römer. Die dafür erforderlichen Flächen im historischen Zentrum der Stadt werden mit dem Totalabriss des Technischen Rathauses (erbaut: 1968) ab 2010 neu geschaffen. Gegenwärtig gibt es die Diskussion um die ‚neue Altstadt‘, bis hin zur Totalrekonstruktion der Bebauung vor der Zerstörung im Jahr 1944.
Ganz anders in Ulm. Dort ist der Diskurs zur Neuverdichtung der Innenstadt in unmittelbarer Nachbarschaft des Münsters abgeschlossen – mit einem bemerkenswerten Bekenntnis zur zeitgenössischen Architektur.

Die Ausstellung dokumentiert den aktuellen Stand in den Zentren Ulms und Frankfurt. In der Eröffnung zur Ausstellung kommen Vertreter der beiden Städte zu Wort.

Ausstellung vom 18. Juni bis 13. September, Di-Sa 14-18 Uhr, So 12-17 Uhr
Ort: Architekturgalerie, Am Weißenhof 30, 70191 Stuttgart

Eröffnung: Mittwoch, 17. Juni 2009, 19 Uhr
Ort: Vortragssaal Neubau II der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart


Zum Thema:

www.weissenhofgalerie.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

15.06.2009

Wood Works

Kaufmann-Ausstellung in Augsburg

15.06.2009

Moscheen in Deutschland

Buchvorstellung und Diskussion in Berlin

>