RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Zweiter_Bauabschnitt_der_Berliner_Vorstadt_Karow-Nord_feiert_Richtfest_2261.html

22.08.1997

„Kritische Mieter“

Zweiter Bauabschnitt der Berliner Vorstadt Karow-Nord feiert Richtfest


Auf Deutschlands größter Wohnungsbaustelle Karow-Nord am Berliner Stadtrand wurde am 21. August 1997 das Richtfest für den zweiten Bauabschnitt mit 2.355 Wohnungen gefeiert. Auch das Karow-Nord-Center, das ab November 1998 mit 50 Geschäften, einem Wochenmarkt, Restaurants, Cafés und Dienstleistung den Ortskern bilden soll, feierte Richtfest.
85% der 2.200 Wohnungen des ersten Bauabschnitts sind vermietet. Für Bausenator Jürgen Klemann zeigen die Zahlen, daß sich der Wohnungsmarkt normalisiert hat: Der „kritische Mieter“ zöge nicht mehr auf eine Baustelle oder unterschriebe den Mietvertrag an einer Baugrube.

Lesen Sie auch die BauNetz-Meldung vom 31. Juli 1997 über die Mieter-Such für Karow-Nord und einen Kommentar zum Thema vom 4. August 1997.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

25.08.1997

Neubau der Synagoge in Dresden

Jüdische Gemeinde entschied sich für die Realisierung des 3. Preises

22.08.1997

Schadenersatz und Schuldfrage

Bundesregierung muß Handwerksfirmen nach Hochwasserschäden am Schürmann-Bau entschädigen

>
BauNetz Wissen
Unter Fichten
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
BauNetz Maps
Architektur entdecken