RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Zum_Tod_von_Nader_Khalili_192820.html

11.03.2008

Super Adobe

Zum Tod von Nader Khalili


Seine Erdarchitekturen hat wohl jeder Architekt schon einmal gesehen, auch wenn vielleicht nicht jeder seinen Namen kennt: Nader Khalili.

Bekannt wurden sein „Geltaftan Earth-and-Fire System“ unter dem Namen „Ceramic Houses“ sowie die „Super Adobe“ genannte Baukonstruktion aus mit Erde gefüllten Textilschläuchen, die insbesondere für Erdbebenregionen geeignet ist. Ein Prototyp seines „3-Vaulted House“ in der Bauweise Super Adobe bestand Kaliforniens strenge Erdbeben- und Klimatests in der Mojavewüste, die für extrem heiße Sommer, kalte Winter, Fluten in der Regenzeit, starke Winde bekannt ist und als stärkste Erdbebenzone der USA gilt.
Die Universalität von Material und Konstruktion weckte zuvor bereits das Interesse von NASA-Wissenschaftlern, die an In-situ-Bauweisen mit lokalen Materialien für den Mond und den Mars interessiert sind.

Der aus dem Iran stammende Khalili ist am 5. März 2008 im Alter von 71 Jahren in Kalifornien gestorben. Der Architekt, Lehrer, Autor und Kopf des Cal-Earth-Institute hat sich zu Lebzeiten insbesondere dem ökologischen, kostengünstigen Bauen in Dritte-Welt-Ländern verschrieben. Khalili arbeitete auch als UN-Berater für Erdarchitekturen.


Kommentare:
Meldung kommentieren

Nader Khalili (1937-2008)

Nader Khalili (1937-2008)

Eco Dome außen

Eco Dome außen

Eco Dome innen

Eco Dome innen

Eco Dome im Bau

Eco Dome im Bau


Alle Meldungen

<

11.03.2008

Stuttgart gewinnt in Dresden

Brückenbaupreis 2008 vergeben

11.03.2008

Stadtumbau

Wettbewerb Leonberg-Mitte entschieden

>
BauNetz aktuell
Bühne frei für Glas
BauNetz Wissen
Signalwirkung
Baunetz Architekten
feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben