RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Zentrum_fuer_Architektur_in_New_York_eroeffnet_14883.html

08.10.2003

Großer Apfel

Zentrum für Architektur in New York eröffnet


In New York wurde am 7. 10.2003 ein neues Architekturzentrum in einem Loft am LaGuardia Place (zwischen Bleeker und West Third Street) eröffnet.
Im Jahr 2000 hatte das New York Chapter des American Institute of Architects einen Wettbewerb für die Gestaltung des neuen Zentrum für Architektur ausgelobt, den der Architekt Andrew Berman gewann. Der Umbau kostete 2,5 Millionen US-Dollar. In dem Center gibt es auf 1.200 Quadratmetern Fläche Ausstellungsräume, eine Bibliothek, Vortragssaal, Konferenzssal und Büros. Um die Fassade des Gebäudes zu öffnen, ließ der Architekt auf drei Geschossen Schnitte einführen.
Zur Eröffnung werden zwei Ausstellungen gezeigt: "Going Public" und "Live Work Skyline Street". Ebenfalls Bestandteil der sechstägigen Eröffnungsfeiern ist ein "Design-in" genannter Vortrags-Marathon mit über 80 Rednern.


Zum Thema:

www.andrewbermanarchitect.com


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

08.10.2003

Abgefahren

Das "Forum Bahnflächen" informiert über die Aktivierung von Bahnflächen

08.10.2003

Flieg, Vogel, flieg !

TWA-Building in New York wird weiter genutzt, Buckminster Fullers Aviadome in Amsterdam soll abgerissen werden

>
BauNetzwoche
Wohnen in Brüssel
BauNetz Wissen
Neu gemixt
baunetz interior|design
Farbe unterm Reetdach
Baunetz Architekt*innen
heinlewischer