RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Workshops_zur_Individualitaet_in_der_Architektur_21047.html

17.08.2005

Achtung Mensch!

Workshops zur Individualität in der Architektur


Eine bereits im Juni 2005 gestartete Reihe von „Architektentagen“ unter dem Titel „Achtung Mensch - Wieviel Individualität verträgt die Architektur?“ setzt sich nach dem Sommer in vier internationalen Städten fort.
Die Reihe befasst sich mit Themen wie Gesundheit und Wohlbefinden. Getragen wird die Initiative von den Firmen BASF, Carpet Concept, Dornbracht, Gira, Silent Gliss, Wilkhahn und Zumtobel Staff.

Die Hersteller selbst treten jedoch in den Hintergrund, ihre Produkte bleiben zuhause. Vielmehr werden Themen wie zunehmende Individualisierung, steigende Komplexität sowie wandelnde Märkte analysiert – und ihre Auswirkungen auf die Architektur.

Die Veranstaltungen finden in architektonisch bemerkenswerten Gebäuden statt, der Beginn ist jeweils 15.30 Uhr. Die kommenden Termine:

  • Wien, Schloss Wilhelminenberg, 13. 10. 2005

  • Zürich, Hotel Alexander am See, 28. 10. 2005

  • Rotterdam, Van-Nelle-Fabrik, 17. 11. 2005

  • Köln, KAP am Südkai, 22.11. und 1. 12. 2005
Das Programm ist an allen Veranstaltungsorten gleich: Nach einem Einführungsvortrag von Stephan Zinser (FH Heidelberg) können die eingeladenen Architekten in Workshops mit den Themen „Wohlbefinden“, „Individualität“, „Komplexität“ und „Vitalität“ selbst erarbeiten, welche Rolle der „Faktor Mensch“ heute und in Zukunft spielt.
Die Teilnahme an den Architektentagen ist kostenlos, eine Online-Anmeldung erforderlich.


Zum Thema:

und Online-Anmeldung unter www.gira.de


Kommentare:
Meldung kommentieren

Schloss Wilhelminenberg

Schloss Wilhelminenberg

Hotel Alexander am See

Hotel Alexander am See

Van-Nelle-Fabrik

Van-Nelle-Fabrik

KAP am Südkai

KAP am Südkai


Alle Meldungen

<

17.08.2005

Speisehaus der Nationen

Vortrag und Besichtigung des Olympischen Dorfes bei Berlin

17.08.2005

Eins zu eins

Ausstellung in Berlin über realisiertes Studentenprojekt

>
BauNetz Themenpaket
In memoriam Arno Lederer
baunetz CAMPUS
Architekturkommunikation
BauNetz Wissen
Bausteine im Kreislauf
Baunetz Architekt*innen
allmannwappner
baunetz interior|design
Vier Bäume für den Holzhybrid