RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Wettbewerb_fuer_Feuerwache_in_Esslingen_entschieden_10677.html

04.03.2002

Gegengewicht

Wettbewerb für Feuerwache in Esslingen entschieden


Der Realisierungswettbewerb für die Hauptfeuerwache in Esslingen ist entschieden. Die Jury unter dem Vorsitz von Fritz Auer (Stuttgart) entschied sich für den Beitrag des Esslinger Büros Mueller, Benzing + Partner. Neben den spezifischen funktionalen Anforderungen einer Feuerwache sollte der Entwurf einen qualitativen Beitrag zur Verbesserung der städtebaulichen Situation und Aufwertung des Standortes leisten. Weiterhin waren umweltverträgliche Konzepte für Konstruktion und Materialien sowie Gebäudetechnik erwünscht. Insgesamt waren ca. 6,1 Millionen Euro für die Baumaßnahme vorgesehen.
Das Preisgericht entschied sich für folgende Beiträge:

  • 1. Preis (16.200 Euro): Mueller Benzing + Partner, Esslingen (nebenstehende Abbildung);


  • 2. Preis (10.800 Euro): Manfred Michel, Gerhard Wolf, Ulrich Hermann, Stuttgart (Zoom-Bild);


  • 3. Preis (7.360 Euro): Frank Pawlik, Hamburg (Zoom-Bild);


  • 4. Preis (4.900 Euro): Ziltz + Partner, Stuttgart.
Der erstplazierte Beitrag überzeugte die Jury durch sein städtebauliches Konzept: „Der Baukörper des Feuerwehrhauses bildet ein städtebauliches Gegengewicht zur gegenüber liegenden Kirche und bildet mit ihr zusammen ein Tor zur Innenstadt.“ Die „klare und sachliche Gebäudestruktur“ werde unterstrichen durch die eher „zurückhaltende architektonische Durchbildung“, heißt es im Protokoll des Preisgerichts weiter.

Abbildungen: Mueller Benzing + Partner / Manfred Michel, Gerhard Wolf, Ulrich Hermann / Frank Pawlik


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

04.03.2002

Der Vierte wird der Erste sein...

Chipperfield baut Marbacher Literaturmuseum

04.03.2002

„Architecture for All“

Neue Architekturgalerie in London

>
baunetz interior|design
Die Dreifamilienvilla
BauNetz Wissen
Pilotprojekt
Baunetz Architekten
Baumschlager Eberle Architekten
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
BauNetz Themenpaket
Aktualisierte Moderne