RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Web-Event_von_Kas_Oosterhuis_und_Ole_Boumann_am_24._Februar_2000_6569.html

23.02.2000

Data-run architecture

Web-Event von Kas Oosterhuis und Ole Boumann am 24. Februar 2000


Am 24. Februar 2000 findet das von Kas Osterhuis und Ole Boumann initiierte Web-Event „trans-ports: data-run architecture“ statt. Die Veranstalter wollen sich mit ihrem Projekt gegen eine statische Architekturauffassung wenden und mit der Entwicklung einer von Bewegung geprägten Architektur den Begriffen Raum und Zeit eine völlig neue und flexiblere Bedeutung geben. Räumliche Distanz wird ihrer Meinung nach durch die Möglichkeit der permanenten Kommunikation zu einem nahezu irrelevanten Faktor in der Architektur werden. Im Rahmen des Web-Events wird der interaktive Pavillon „trans-ports“ vorgestellt, zwischen dessen realer und virtueller Version ein ständiger Austausch bestehen soll. „Ist er ein Objekt? Hat er eine Form? Hat er ein Programm?“ - das sind nur einige der Fragen, die geklärt werden sollen.
Nach Vorträgen von Kas Oosterhuis und Ole Boumann im Niederländischen Architekturinstitut NAi in Rotterdam werden sich Teilnehmer aus den USA, Japan und Portugal im virtuellen Raum treffen und das Prinzip von „trans-ports“ demonstrieren.

Der „reale" Teil des Events findet am 24. Februar 2000 um 15 Uhr im Auditorium des NAi statt, der „virtuelle“ zur gleichen Zeit unter der Adresse http://www.trans-ports.com.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie auf der website des NAi.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

23.02.2000

Rheinischer Frohsinn mit Love-Parade fusioniert

Architektenkammern feiern Karneval in Berlin

23.02.2000

Zukunft provozieren

BRT erhalten Kritikerpreis 1999

>
BauNetz Wissen
Schwungvoll zugedeckt
BauNetz Themenpaket
Mittsommer in Skandinavien
baunetz CAMPUS
Beten to go
baunetz interior|design
Farbliche Gratwanderung
Baunetz Architekten
a+r Architekten