RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Vortrag_ueber_Wilhelm_Koep_in_Koeln_19549.html

11.03.2005

Die Hundertjährigen

Vortrag über Wilhelm Koep in Köln


Das Architekturforum Rheinland lädt am 14. März 2005 um 19.30 Uhr in der Reihe „Die Hundertjährigen - Architektenpersönlichkeiten der Wiederaufbauzeit“ zu einem Vortrag über Wilhelm Koep (1905-1999). Den Vortrag hält Jörg Beste (Köln).

Koep war einer der wichtigen und viel beschäftigten Architekten des Wiederaufbaus im Köln der Nachkriegszeit. Über Köln hinaus bekannt wurde er mit seiner Fabrik für die Firma 4711 in Ehrenfeld (1950-1962) und mit dem Blaugold-Haus am Dom (1952).
Außerdem war Koep für die Wiederherstellung des Domhotels in seiner heutigen Form und für viele weitere Bauten verantwortlich, mit denen er an entscheidenden Stellen Kölns stadtbildprägend tätig war. Ein Beispiel hierfür ist die ehemalige Zentrale der Nordsternversicherung an der Gereonstraße, die aktuell vom Abriss bedroht ist; weitere sind das Senatshotel, das Rundschaugebäude, das Möbelhaus Buch, das Modehaus Weingarten und die Schweizer Ladenstadt.

Ort: Domforum, Domkloster 3, Köln-Mitte.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

11.03.2005

Junge Architekten gesucht

Ausstellungsprojekt der Bayerischen Architektenkammer

11.03.2005

Weg mit dem Highway

Pläne für Überbauung des Turnpike in Boston vorgestellt

>
BauNetzwoche
Daten und Design
BauNetz Wissen
Kunstvolles Haus
Baunetz Architekten
Powerhouse Company
baunetz interior|design
Skandinavisches Design
Aus dem Archiv
Primärform Wohnen