RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Veranstaltung_zu_Bahnbauten_in_Wien_18837.html

13.12.2004

Europa Mitte

Veranstaltung zu Bahnbauten in Wien


Am 15. Dezember 2004 veranstaltet das Architekturzentrum Wien (AzW) um 19 Uhr eine Diskussion unter dem Titel „Norden-Süden-Osten-Westen. Die Bahn und Wien“.
In der österreichischen Hauptstadt werden derzeit mehrere große Bahnhöfe neu- oder umgebaut, darunter der neue „Bahnhof Wien-Europa Mitte“ (siehe BauNetz-Meldung), der den Süd- und Ostbahnhof ersetzen soll. Am Praterstern wird der Bahnhof abgerissen und ein neuer S-Bahnhof gebaut, und auch am Westbahnhof soll 2005 mit den ersten Umbauarbeiten begonnen werden. Auf dem Gelände des Nordbahnhofs sollen 1.400 Wohnungen gebaut werden. Für das Areal der Aspanggründe soll im Oktober 2005 ein Wettbewerb veranstaltet werden.

Podiumsgäste sind Herbert Binder (Magistrat Wien), Thomas Jakoubek (Wiener Entwicklungegesellschaft Donauraum AG), Rudolf Schicker (Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr Wien), Nobert Steiner (ÖBB), Klaus Vatter (Magistrat Wien) und Albert Wimmer (Architekt).
Die Moderation übernimmt Dietmar Steiner, Direktor des AzW.
Ort: Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1.


Zum Thema:

www.azw.at


Kommentare:
Meldung kommentieren

Bahnhof Europa Mitte von Wimmer

Bahnhof Europa Mitte von Wimmer

Bahnhof Wien Nord - Praterstern

Bahnhof Wien Nord - Praterstern


Alle Meldungen

<

13.12.2004

Momentane Monumente

Ausstellung zur schrumpfenden Stadt in Magdeburg

13.12.2004

Jahre später

FH-Absolventen berichten in Nürnberg

>
Baunetz Architekt*innen
Snøhetta
BauNetz Wissen
Gemeinsam bauen
baunetz interior|design
Vier Bäume für den Holzhybrid
BauNetz Themenpaket
In memoriam Arno Lederer
Campus Masters
Jetzt abstimmen!