RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Veranstaltung_der_BAK_in_Berlin_16595.html

20.04.2004

Baukultur macht Schule

Veranstaltung der BAK in Berlin


Die Bundesarchitektenkammer und der Rat für Baukultur laden am 22. April 2004 um 10 Uhr in Berlin zu der Veranstaltung „Baukultur macht Schule“ ein. Projekte der Architektenkammern der Länder und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bilden die Grundlage für eine Diskussion über Maßnahmen der Politik.

Gute Beispiele für Architektur und Denkmalschutz im Unterricht gibt es mittlerweile viele, so zum Beispiel das bayerische Pilotprojekt „transform 2 r.a.u.m“ oder die bundesweite Initiative „Denkmal aktiv“. Verständnis für die gebaute Umwelt zu vermitteln, ist in der Schule aber nach wie vor nicht selbstverständlich.

Was tut die Politik, damit Baukultur Schule macht? Nach der Präsentation von Beispielen aus der Praxis diskutieren: Gitta Connemann (MdB), Martin Gorholt (Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg), Achim Großmann (Ministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen), Thomas Krüger (Bundeszentrale für politische Bildung) und Otto Seydel (Institut für Schulentwicklung Überlingen).
Zuvor bettet Max Fuchs, Vorsitzender des Deutschen Kulturrates, das Thema in die Debatte zur kulturellen Bildung ein.
Ort: Vertretung des Landes Brandenburg, In den Ministergärten 1, Berlin-Mitte. Der Eintritt ist frei.


Zum Thema:

www.bundesarchitektenkammer.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

20.04.2004

Wellness für ein Baudenkmal

Westbad in Leipzig wieder eröffnet

20.04.2004

Nachnutzung vorprogrammiert

Wettbewerb für olympisches Dorf in Leipzig (un)entschieden

>
BauNetz Wissen
In Beton gegossen
BauNetz Themenpaket
Tadao Ando im Kreis der Kollegen
Baunetz Architekten
4a Architekten
baunetz interior|design
Supersalone 2021
BauNetz Wissen
Aushub wird Baustoff
20219426