RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Temporaeres_Eishotel_in_Schweden_192660.html

21.02.2008

Bei Smilla

Temporäres Eishotel in Schweden


Angesichts des warmen Winters wird sich das „Eishotel“ im schwedischen Jukkasjärvi dieses Jahr vermutlich nicht wirklich lange halten. Die schönen Fotos des wie jedes Jahr von unterschiedlichen Künstlern gestalteten Hotels inklusive „Eiskirche“ zeigen wir trotzdem gerne.

Das ursprünglich aus einem einfachen Iglu hervorgegangene Hotel befindet sich rund 200 Kilometer nördlich des Polarkreises. Größte landschaftliche Sehenswürdigkeit der Gegend ist der Fluss Torne, der im Winter bis zu einen Meter dick zugefroren ist und den Künstlern mit seinem glasklaren Eis als Inspirationsquelle und „Baugrube“ dient – aus seinem Eis sind die diversen Suiten, Zimmer und Nebengelasse des Hotels errichtet.

In der Saison 2007/2008 stand die Kooperation mit der Lichtdesignschmiede „Lighting Laboratory" der Königlichen Technischen Hochschule (KTH) Stockholm im Mittelpunkt des Geschehens: Die Designstudenten trugen mit diversen Lichtinstallationen zur adäquaten Inszenierung des Erlebnishotels bei. Das Hotel ist noch bis zum 18. April 2008 geöffnet, die Preise pro Übernachtung beginnen bei rund 120 Euro (für einfache Räume) und enden bei 570 Euro für die Luxussuite. Aber auch diese ist – aus nahe liegenden Gründen – nicht beheizt.


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren

„Milky Way“ von KTH und Svefi Studenten

„Milky Way“ von KTH und Svefi Studenten

Eiskirche von Mark Szulgit und Julia Orlando Adzuki

Eiskirche von Mark Szulgit und Julia Orlando Adzuki

Art Suite 313 von Andrea Thomson

Art Suite 313 von Andrea Thomson

Art Suite 306 von Patrick Dallard

Art Suite 306 von Patrick Dallard


Alle Meldungen

<

21.02.2008

Bollwerk gegen den Tourismus

Pianos Pläne für Ronchamp in der Diskussion

21.02.2008

Familienturm

Wohnhaus in Frankfurt fertig gestellt

>
Baunetz Architekten
AFF Architekten
BauNetz Themenpaket
Eigenwilliges Belgien
Campus Masters
Jetzt abstimmen