RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Temporaerer_Pavillon_in_London_oeffnet_wieder_193110.html

16.04.2008

[c]space

Temporärer Pavillon in London öffnet wieder


Anfang November des letzten Jahres waren die beiden Architekten und Absolventen des AA-Aufbaustudiums „Design Research Laboratory“ (DRL) Alan Dempsey und Alvin Huang als Gewinner eines Realisierungswettbewerbs unter allen Absolventen ihrer Klasse benannt worden (siehe BauNetz-Meldung vom 5. November 2007). Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Adams Kara Taylor wurde der Entwurf dieses Jahr auf dem Bedford Square in London, direkt vor dem Haupteingang der Architectural Association realisiert. Noch 24 Stunden vor der Eröffnung schrieben die beiden Urheber in ihrem Internetblog: „Wünscht uns Glück... wir werden es brauchen.“ Nun geht der Pavillon sogar in die Verlängerung, denn er wurde zu Beginn des neuen Semesters wiedereröffnet und bleibt dort aufgebaut bis Ende Juli 2008. Ursprünglich war geplant, den Pavillon zu verkaufen oder als Wanderausstellung durch London zu schicken.

Die temporäre Struktur, die zuvor in mehreren großmaßstäblichen Sperrholzmodellen getestet werden musste, besteht aus insgesamt 850 individuell unterschiedlichen, jeweils 13mm starken Profilen aus dem glasfaserverstärkten Beton „Fibre C“ (daher auch der Name des Pavillons). 30 Tonnen Beton und 7 Tonnen Stahl wurden verbaut – über die tatsächlichen Kosten ist nichts bekannt, lediglich dass der Bau in dem vorher angegebenen Kostenrahmen geblieben ist. Ein Lichtsystem in den Zwischenräumen der Skelettkonstruktion macht es möglich, den Pavillon bei Dunkelheit in unterschiedlichen Farben zu beleuchten.


Zum Thema:

Internetseite des [c]space
Internetseite des Wettbewerbs
Noch mehr temporäre Bauten in der aktuellen BAUNETZWOCHE#73


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

17.04.2008

Alles Gute, Atomium!

Brüssels Wahrzeichen wird 50

16.04.2008

Brennende Fragen

Gewinner von Europan 9 in Graz

>
BauNetz Wissen
Schule als Dorf
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben