RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Stipendien_in_oesterreich_ausgelobt_10241.html

12.12.2001

Neue Erfahrung

Stipendien in Österreich ausgelobt


Das österreichische Bundeskanzleramt hat im Bereich Architektur zwei Stipendien ausgelobt: Für jüngere Architektinnen und Architekten, die ihr Studium innerhalb der letzten drei Jahre abgeschlossen haben, werden acht TISCHE-Stipendien ausgeschrieben. Sie sollen es den jungen Berufsanfängern ermöglichen, Erfahrungen bei Architekturbüros im Ausland zu sammeln. Für die Dauer von sechs Monaten werden monatlich jeweils 1500 Euro vergeben. Weiterhin wurden fünf Margarete-Schütte-Lihotzky-Projektstipendien ausgeschrieben - eine Förderung für architektonisch-baukünstlerisch interessante Projekt- und Forschungsvorhaben, die sonst nicht verwirklicht werden könnten.
Bewerbungstermin für beide Stipendien ist der 31. Januar 2002.
Informationen können angefordert werden beim Österreichischen Bundeskanzleramt, Abt. II/7, Dr. Bernd Hartmann, Schottengasse 1, 1010 Wien, Österreich, Tel.: 01 / 53 12 0-75 72, Fax: 01 / 53 120-75 15, eMail: bernd.hartmann@bka.gv.at


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

13.12.2001

„Channel Tower“

Grundstein für Bürohochhaus in Hamburg gelegt

12.12.2001

Gut situiert

Studentenpreis in München vergeben

>