RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Startschuss_zur_ueberbauung_in_Bern-Bruennen_17151.html

11.06.2004

Libeskind deckelt Autobahn

Startschuss zur Überbauung in Bern-Brünnen


In Bern-Brünnen hat am 11. Juni 2004 der Bau für die Überdeckung der Autobahn A1 begonnen. Der Spatenstich gilt auch als Startschuss für das Einkaufszentrum „Westside“ und für den Bau von Wohnungen für 2.500 Menschen nach einem städtebaulichen Entwurf von Daniel Libeskind. Bauherr ist der Schweizer Handelskonzern Migros AG.

Die Arbeiten an der 500 Meter langen Autobahnüberdeckung sollen 2007 abgeschlossen sein. Gegen das Projekt hatten sich Bürgerproteste formiert. Die Überdeckung ist nun so geplant, dass bei Vorliegen der Baubewilligung für Westside mit dessen Bau begonnen werden kann. Dies sollte Anfang 2005 nach dem Entscheid des Verwaltungsgerichts zu den Beschwerden der Grünen Partei Bern und des Vereins „Westside-Abside“ der Fall sein.
Die Migros AG hatte im Jahr 2000 einen Wettbewerb für den Bau des Freizeit- und Einkaufszentrums durchgeführt, den Daniel Libeskind gewann (siehe BauNetz-Meldung vom 22. 11. 2000).
Das 300-Millionen-Franken-Projekt wird neben einem Einkaufs- und Gartenbaucenter auch ein großes Freizeit- und Wellnessbad sowie ein Hotel, Restaurants und ein Theater umfassen.


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

14.06.2004

Am Alex

Rathauspassagen in Berlin wieder eröffnet

11.06.2004

Rail and Fly

Flughafen-Bahnhof in Köln/Bonn eingeweiht

>
Baunetz Architekten
feld72
BauNetz Wissen
Wohnraum in der Stadt
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen