RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Richtfest_fuer_Realschulerweiterung_in_Berlin-Koepenick_4387.html

25.11.1998

Endlich bei Mäckler lernen

Richtfest für Realschulerweiterung in Berlin-Köpenick


Am 25. November 1998 wurde an der Levi-Strauss-Schule in Berlin Köpenick Richtfest gefeiert - an der Realschule wird seit ihrer Gründung 1990 gebaut. Der Architekt Christoph Mäckler erweitert und verbindet die beiden identischen Altbauten mit einem tiefen Baukörper, einer Art neuem Mittelrisaliten mit prägnanter Wirkung auf den Straßenraum.
Ab Herbst 1999, so hofft das Hochbauamt, sollen die Schüler erstmals in ihrem neuen Gebäude lernen können. Bis dahin klärt sich vielleicht auch auf, ob die Schule im letzten Jahr nach Claude Levi-Strauss oder tatsächlich doch nach Levi Strauss, dem „deutschen Jeans-Pionier“, benannt wurde, wie die Berliner Zeitung berichtet.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

25.11.1998

„Qualitätvoller Anspruch - über Bremen hinaus“

BDA-Preis Bremen 1998 verliehen

25.11.1998

Forum für Architektur und Baukultur

Erste Veranstaltung im neuen Architektur Centrum in Hamburg

>
BauNetz Wissen
Gläsernes Amt
Baunetz Architekten
augustinundfrank
Campus Masters
Jetzt bewerben