RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Richtfest_fuer_Delbrueck-Haus_in_Berlin_9889.html

25.10.2001

Weißer Granit

Richtfest für Delbrück-Haus in Berlin


Am 24. Oktober 2001 wurde am Postdamer Platz 1 in Berlin das Richtfest für den Neubau der Delbrück-Bank gefeiert. Das 70 Meter hohe Büro- und Wohngebäude mit einer Fassade aus hellem sardischen Granit wurde nach den Plänen der Architekten Kollhoff und Timmermann (Berlin) errichtet. In seinem Aufbau ähnelt das mit zunehmender Höhe zurückgestaffelte Gebäude dem benachbarten Beisheim-Center: Gastronomie und Handel in den ersten beiden Geschossen, Luxuswohnen mit begrünten Dachterrassen in den obersten Etagen, dazwischen Büroflächen. Das 250-Millionen-Mark teure Gebäude gründet zu zwei Dritteln auf dem Fernbahntunnel, der zum Bahnhof Potsdamer Platz führt, sowie auf Großbohrpfählen. Die Fertigstellung ist für März 2002 geplant.

Abbildung: Delbrück-Bank


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

25.10.2001

Angehobene Stadtebene

Du-Mont-Carré in Köln eröffnet

24.10.2001

Hello Down Under

Richtfest für Australische Botschaft in Berlin

>
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten
Baunetz Architekten
FLOSUNDK
BauNetz Wissen
Gestapelter Glaspalast
Campus Masters
Jetzt bewerben