RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Richtfest_fuer_Buerohaus_in_Karlsruhe_15977.html

09.02.2004

Kundennähe zeigen

Richtfest für Bürohaus in Karlsruhe


Am 5. Februar 2004 wurde Richtfest für das so genannte „AlleeHaus“ in der Karlsruher Innenstadt nahe dem Hauptbahnhof gefeiert. Das sechsgeschossige Büro- und Geschäftshaus der SV Versicherungen AG entsteht entlang der Hirsch- und Stephanienstraße; für die Architektur zeichnet die Karlsruher Architektengruppe FKP Freitag, Kaltenbach + Partner verantwortlich.

Der Neubau schließt eine städtebauliche Lücke neben dem historischen Bestandsgebäude der Versicherung, die bislang als Parkplatz genutzt wurde. Durch die Neubebauung soll das Umfeld der westlichen Kaiserstraße aufgewertet werden. Ziel der Versicherung ist es, „als baden-württembergisches Unternehmen die heimischen Standorte zu stärken und Kundennähe zu zeigen“ (Pressemitteilung).
Das Gebäude gliedert sich in drei sechs- bzw- fünfachsige Abschnitte. Der Eckbereich erhält ein zweigeschossiges Erdgeschoss, in dem ein Café einziehen soll. Dieser Baukörper orientiert sich mit seiner Gebäudeoberkante an der Firsthöhe des Altbaus, die in den übrigen Bereichen als Blendfassade im fünften Obergeschoss fortgesetzt wird und dadurch die zurückgesetzten Staffelgeschossen kaschiert.

Die Büronutzungen mit einer Gesamtfläche von 6.300 Quadratmetern können in Einheiten ab 130 Quadratmeter aufgeteilt werden. Das rund 12 Millionen Euro teure Projekt soll im August 2004 fertiggestellt sein.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

09.02.2004

Multifunktionaler Mikrokosmos

Pläne für Schweizer Botschaft in Washington

06.02.2004

Raum in der Stadt

Architekturforum in Ulm

>
Baunetz Architekten
STURM UND WARTZECK
BauNetz Themenpaket
Für Mensch und Tier
baunetz interior|design
Mehr Raum auf kleiner Fläche
Stellenmarkt
Neue Perspektive?