RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_RIBA-Goldmedaille_erstmals_fuer_eine_Stadt_5383.html

24.06.1999

Gold für Barcelona

RIBA-Goldmedaille erstmals für eine Stadt


Barcelona, der Hauptstadt der spanischen Provinz Katalonien, wurde am 23. Juni 1999 die Goldmedaille für Architektur des Royal Institute of British Architects (RIBA) verliehen. Mit der Preisverleihung durch Königin Elizabeth II. wird der Mut der Region und Stadt gewürdigt, durch den Bruch mit Traditionen das Bild der Stadt nachhaltig zu beeinflussen. Durch die Umstrukturierung und Aufwertung der gesamten Stadt sei die „Wiedergeburt“ Barcelonas initiiert worden, hieß es in der Begründung.
Gewürdigt wurden alle am Planungs- und Gestaltungsprozeß der Stadt Beteiligten. Der Preis wurde in London von fünf Stadtvätern entgegengenommen.
Bisher wurde der Preis nur an Architekten oder für einzelne Bauwerke verliehen. Die Prämierung eines ganzen Ortes mit dem prestigeträchtigen Preis ist eine Premiere.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

24.06.1999

Mit 500 km/h an die Wand

Transrapid nach Regierungsbeschluß faktisch gescheitert

24.06.1999

Viktoria, der (Grund-)Stein ist da!

Baustart auf Berliner Schultheiss-Gelände

>
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris
Baunetz Architekten
landau + kindelbacher
BauNetz Wissen
Inmitten von Reben
Campus Masters
Jetzt abstimmen