RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Preise_der_Academie_d_Architecture_in_Paris_verliehen_11391.html

20.06.2002

Erster Deutscher

Preise der Académie d'Architecture in Paris verliehen


Am 18. Juni 2002 verlieh die französische Académie d'Architecture in Paris ihre diesjährigen Preise. Erstmals in der Geschichte der 1840 gegründeten Akademie ging auch eine Medaille an einen Deutschen: Der Bauwelt-Redakteur Sebastian Redecke (Berlin) wurde mit der seit 1965 jährlich verliehenen „Grande médaille d'argent“ im Bereich Architekturkritik ausgezeichnet. Zu den weiteren Preisträgern zählen Roger Diener von dem Basler Architekturbüro Diener & Diener, der mit dem Hauptpreis („Grande médaille d'or“) ausgezeichnet wurde, und der Pariser Architekt Alexandre Chemetoff, dem die „Grande médaille de vermeil“ im Bereich Städtebau verliehen wurde.


Zum Thema:

Académie d'Architecture


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

20.06.2002

Schnittstelle

Bürogebäude von Behnisch in Hannover eröffnet

20.06.2002

Höher als das Kanzleramt

Lehrter Bahnhof in Berlin nun doch mit „Bügelbauten“

>
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris
Baunetz Architekten
landau + kindelbacher
BauNetz Wissen
Inmitten von Reben
Campus Masters
Jetzt abstimmen