RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Planungsgenehmigung_fuer_neue_Tuerme_in_London_29584.html

24.01.2008

Blackfriars Road

Planungsgenehmigung für neue Türme in London


In London wachsen einige neue Türme in den Himmel, wie wir am 23. Juli 2007 berichteten (siehe BauNetz-Meldung). Der Southwark Council hat darüber hinaus soeben die Planungsgenehmigung für das Entwicklungsprojekt an der Blackfriars Road erteilt. Demnach können die zwei 42 und 23 Geschosse hohen Gebäude des Londoner Büros Wilkinson Eyre gegenüber dem „Beetham Tower“ von Ian Simpson nun gebaut werden.

Beide Türme zusammen umfassen 300 Wohnungen und Büroflächen. Als Kompromiss für die Genehmigung müssen die Entwickler ein „Section 106 Agreement“ befolgen und damit auch in örtliche Einrichtungen für Erziehung und Gesundheit, die Straßenausbesserung sowie die Renovierung der Christchurch Gardens investieren. Anwohnern müssen bei Interesse bevorzugt Jobs auf den Baustellen gegeben werden.

„Neue Entwicklungsprojekte haben eine Auswirkung auf die Gemeinden in der Region. ‚Section 106‘ ist deshalb so bedeutend, weil es uns ermöglicht, die Infrastrukturmaßnahmen und Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, die unsere wachsenden Gemeinden benötigen“, betonte ein Sprecher des Southwark Council.


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren



Beetham Tower (vorne), Wilkonson Eyre (hinten)

Beetham Tower (vorne), Wilkonson Eyre (hinten)


Alle Meldungen

<

24.01.2008

Närrische Zeiten

Teilnehmerzahl für Berliner Schlosswettbewerb bekannt gegeben – mit Preisrätsel

24.01.2008

Zwei auf einen Streich

BDA-Preise Saarland und Brandenburg 2008 ausgelobt

>
baunetz interior|design
Ferien in der Fischhalle
BauNetz Wissen
Geometrisches Manöver
Baunetz Architekten
südstudio
BauNetz Maps
Architektur entdecken
BauNetz Themenpaket
Echt unterirdisch
3911734