RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Plaene_fuer_Flughafenhotel_in_Stuttgart_vorgestellt_20725.html

18.07.2005

Viertelkreis

Pläne für Flughafenhotel in Stuttgart vorgestellt


Der Stuttgarter Flughafen hat am 15. Juli 2005 die Pläne für den Neubau eines 4-Sterne-Hotels der Öffentlichkeit vorgestellt. Das 40 bis 50 Millionen Euro teure Mövenpick-Hotel wird von dem Braunschweiger Architekturbüro Reichel + Stauth realisiert.

Das achtgeschossige Hotel wird im östlichen Bereich des Kurzzeitparkplatzes in unmittelbarer Nähe zu den Passagierterminals errichtet. Von den Terminals wird eine Fußgängerachse am Hotel vorbei zum Eingang der Neuen Landesmesse und zum Parkhaus über der Autobahn führen. Neben 326 Zimmern sind ein Konferenzzentrum, ein Business-Center sowie ein über 500 Quadratmeter großer Spa- und Wellness-Bereich geplant.
Der Entwurf sieht eine dreiflüglige Anlage vor, deren Seitenflügel im Grundriss als Viertelkreissegmente ausformuliert sind. Die Fassade wird mit weißen Brüstungen und grünem Glas gestaltet.
Die Fertigstellung ist für Herbst 2007 vorgesehen.


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

18.07.2005

Völlig neuer Typus

Deutscher Architekturpreis 2005 vergeben

18.07.2005

Weiterdenken

BDA ruft zur Beteiligung an ICC-Ausstellung auf

>
Baunetz Architekten
Gerber Architekten
BauNetz Wissen
Roskilde rockt
BauNetz aktuell
Glashaus
Campus Masters
Jetzt abstimmen
DEAR Magazin
Boutique-Büro