RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Peter-Behrens-Halle_in_Berlin_wieder_eroeffnet_14009.html

09.07.2003

Halle 15

Peter-Behrens-Halle in Berlin wieder eröffnet


Auf dem Gelände der Technischen Universität Berlin an der Gustav-Meyer-Allee im Stadtteil Wedding wurde am 2. Juli 2003 die denkmalgeschützte Halle 15 (Baujahr 1912) von Peter Behrens nach ihrer Rekonstruktion erneut eingeweiht. Für Sanierung und Umbau der Halle auf dem ehemaligen AEG-Gelände, dessen Bauten zwischen 1905 und 1925 errichtetet wurden, zeichnet die Architektengemeinschaft Fehr + Partner (Berlin) verantwortlich, die bereits 1983 ein Gebäudegutachten an der Produktionshalle durchgeführt hatten.

Die Technische Universität und die Gewerbesiedlungsgesellschaft Berlin hatten 1984 begonnen, Gebäudeteile des 60.500 Quadratmeter großen Industriegeländes zu renovieren, umzubauen und für universitäre und gewerbliche Zwecke nach dem Konzept eines „Technologie- und Innovationsparks Berlin“ zu nutzen. Die Halle 15 mit einer Gesamtfläche von 5.500 Quadratmetern wurde jetzt als letzter Bauabschnitt zur Versuchshalle für Großversuche umgestaltet.



Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

09.07.2003

Eine Stimme Mehrheit

Ratsbeschluss: Schloss in Braunschweig wird wieder aufgebaut

09.07.2003

Synergieprojekt

Richtfest für Universitätsbibliothek in Berlin

>
Baunetz Architekten
Lena Wimmer
BauNetz Wissen
Grün, grüner, Freiburg
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Filigranes Netz
BauNetz aktuell
Backstein-Melancholie