RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Perrault-Ausstellung_in_Paris_219198.html

06.06.2008

Die größten Architekten der Welt

Perrault-Ausstellung in Paris


Das Centre Pompidou, das ja gar kein reines Architektur-Profil hat, zeigt in einer Reihe monografische Einzelausstellungen der „größten Architekten der Welt“. Nach Christian de Portzamparc (1996), Renzo Piano (2000), Jean Nouvel (2001), Thom Mayne (2006) und Richard Rogers (2007) hat es jetzt Dominique Perrault erwischt:  Am 11. Juni 2008 beginnt die Ausstellung „Dominique Perrault Architecte“.

Das Centre Pompidou schreibt dazu: „Der Name Dominique Perrault lässt sofort an die Bibliothèque Nationale de France (1989-1995) denken, die heute als Wahrzeichen von Paris-Ost gilt. Sie ist in einer Art „Nicht-Architektur“  durch die simple Abgrenzung eines Volumens um einen Garten herum entworfen. Sie hat eine neue Ökonomie des Territoriums und des architektonischen Objekts begründet. 200 realisierte und nichtrealisierte Projekte in der ganzen Welt bilden ein Œuvre, das nicht beim Gebäudeentwurf Halt macht, sondern auch neue Gebiete des Ausdrucks erfindet, sich einer ständigen Forschung verschreibt und Grenzen überschreitet.

Die Ausstellung in der Galerie Sud zeigt auf 1.000 Quadratmetern die Produktion des Büros  DPA – Dominique Perrault Architecture. Modelle, Fotos, Zeichnungen und speziell dafür gedrehte Filme von Richard Copans eröffnen ein komplettes Panorama der vergangenen und gegenwärtigen Arbeiten.“


Ausstellung vom 11.  Juni bis 22. September 2008, Mi-Mo 11-21 Uhr
Ort: Centre Pompidou, 75191 Paris, Galerie Sud, Niveau 1


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

06.06.2008

DOX

Vortrag in Berlin zu Kunstzentrum in Prag

05.06.2008

Mitte-Mütter

Turnhalle in Berlin fertig

>
Baunetz Architekten
Christoph Hesse Architekten
BauNetz Wissen
Iceberg voraus!
baunetz interior|design
Australisches Strandhaus
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz aktuell
Alt und Neu