RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Neues_Ernst-Barlach-Museum_in_Guestrow_eroeffnet_4241.html

26.10.1998

Sansibar oder ein Grund für Güstrow...

Neues Ernst-Barlach-Museum in Güstrow eröffnet


Am 25. Oktober 1998 wurde in Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) das „Neue Museum“ der Ernst-Barlach-Stiftung zum 60. Todestag des Bildhauers Ernst Barlach feierlich eröffnet. Mit dem Neubau nach dem Entwurf der Architekten Hoffmann + Krug (Kiel / Güstrow / Berlin) wird das historische Ateliergebäude von Barlach (erbaut 1930/31, Architekt: Adolf Kegebein) erweitert.
Das Architekturbüro hatte 1996 den beschränkten Realisierungswettbewerb (sieben Teilnehmer) gewonnen. Mit dem Bau war im Juli 1997 begonnen worden.
Das Neue Museum ist um ein Geschoß eingegraben und wird über einen südlich angrenzenden Weg erschlossen. Der Eingangsbereich wird durch eine großzügige Überdachung markiert. Im Erdgeschoß befindet sich neben der Kasse und einem Büro die Präsenzbibliothek. Die zweigeschossige, von Norden belichtete Ausstellungshalle im Untergeschoß wird über eine Galerie und einen Treppenabstieg erschlossen. Von der Galerie überblickt der Besucher den gesamten Raum und hat zugleich einen Sichtbezug zum historischen Atelierhaus.
In dem 3,5 Millionen Mark teuren Neubau entstanden einschließlich des Skulpturenhofes 530 Quadratmeter Nutzfläche, von denen 350 Quadratmeter für Wechselausstellungen vorgesehen sind.
Die erste Ausstellung im „Neuen Museum“ zeigt die Geschichte von Ernst Barlachs „Güstrower Ehrenmal“ von 1927. Im historischen Atelierhaus wird auch in Zukunft die Dauerausstellung zu Barlachs Leben und Werk zu sehen sein.
Foto: Uwe Seemann

Weitere Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „Barlach“.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

26.10.1998

Design im WWW

Erweiterte Internet-Datenbank für österreichisches Design

23.10.1998

Architekturwettbewerbe für wichtige Bauaufgaben

Verleihung des Ausloberpreises in Ingolstadt

>
BauNetz aktuell
Filmreif gebacken
BauNetz Wissen
Schornsteineffekt
Campus Masters
Dabei sein
BauNetz Wissen
Angedockt
Baunetz Architekten
gmp