RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Nachwuchsfoerderpreise_fuer_Berlin_ausgelobt_27316.html

14.05.2007

Preis und Belobigung

Nachwuchsförderpreise für Berlin ausgelobt


Der BDA Berlin fördert seit 2007 mit zwei dotierten Preisen den Nachwuchs junger Architekten und Stadtplaner. Mit einem Preis und Anerkennungen für architektonische Projekte und einer Belobigung für eine architekturtheoretische Arbeit bietet der BDA Berlin eine breite Plattform für das architektonische Schaffen und die begleitende Reflektion der jüngeren Architektengeneration.

  • Zum fünften Mal wird im November 2007 der Hans-Schaefers-Preis für herausragende planerische Leistungen ausgelobt. Als Preissumme stehen 5.000 Euro zur Verfügung. Für den Hans-Schaefers-Preis hat die Berliner Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer, die Schirmherrschaft übernommen. Damit einher geht die Zusage, die Preisträgern zur Teilnahme an einem geeigneten Verfahren der Senatsverwaltung einzuladen.

  • 2007 wird erstmalig auch die Daniel-Gössler-Belobigung für eine herausragende architekturtheoretische Arbeit ausgelobt. Die Preissumme beträgt 1.250 Euro.
Preisrichter sind: Roger Diener, Basel, Louisa Hutton Hermann Scheidt, Berlin, Jan Edler (realities:united, Berlin) und Andreas Ruby.
Teilnehmer müssen in Berlin wohnen und dürfen das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Einsendeschluss ist der 26. Juli 2007.


Zum Thema:

Auslobungsunterlagen zum Download unter www.bda-berlin.de


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

14.05.2007

Norddeutsches Qualitätsurteil

BDA-Preis Schleswig-Holstein entschieden

14.05.2007

Eigenheim an der Straßenecke

Richtfest für städtisches Wohnhaus in Berlin

>
BauNetz Wissen
Traditionell und modern
BauNetz Themenpaket
Elbe im Osten
Campus Masters
Jetzt abstimmen
baunetz interior|design
Büro zum Wohnen
Baunetz Architekten
Söhne & Partner Architekten